Inhaltsspalte

Termine/Veranstaltungen

Bis 15. Juli 2012

Berlin Transit – Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren
Die Ausstellung zeigt eine Fülle bislang unbekannten Materials. Sie folgt den Spuren osteuropäischer Juden im Berlin der Weimarer Republik, gibt Einblick in die Gründe ihrer Flucht und das Ausmaß der antijüdischen Pogrome während des Russischen Bürgerkriegs.

Ort: Jüdisches Museum Berlin
www.jmberlin.de/berlin-transit/uebersicht.php

Bis 28. Oktober 2012

BERLINmacher – 775 Porträts – ein Netzwerk
75 historische Persönlichkeiten werden vorgestellt: vom ersten namentlich bekannten Berliner, dem Pfarrer Symeon, bis zu Heinrich Zille. Den 75 historischen Lebensbildern sind 700 heutige Berliner in Kurzporträts zur Seite gestellt.

Ort: Stadtmuseum Berlin Ephraim- Palais
www.berlin.de/775/kalender/2421-2256-berlinmacher.html

25. August bis 28. Oktober 2012

Stadt der Vielfalt
Die große Open-Air-Ausstellung auf dem Schlossplatz in Berlin-Mitte 1bringt die Geschichte(n) der Zuwanderer einer großen Öffentlichkeit nahe. Alle sind herzlich eingeladen, Berlins historischen Wachstumsprozess hier nachzuvollziehen.

Ort: Schlossplatz
www.berlin.de/775/stadt-der-vielfalt

25. bis 28. Oktober 2012

Stadt im Mittelalter
Eine auffällige Markierung wird die damalige, knapp vier Kilometer lange Stadtgrenze deutlich machen. Das umfangreiche Führungs- und Veranstaltungsprogramm rückt die romanischen und gotischen Baudenkmäler in den Fokus und macht mit mittelalterlichem Handwerk, Kunst und Musik vertraut.

Ort: verschiedene
www.berlin.de/775/stadt-im-mittelalter

28. Oktober 2012

Jubiläumsfest 775 Jahre Berlin
Zum Abschluss der Feiern rund um das Stadtjubiläum gipfeln die Veranstaltungen in einer außergewöhnlichen Inszenierung der historischen Mitte Berlins. Ein Festgottesdienst, Aktionen von Feuerkünstlern, Straßentheater und vieles mehr werden veranstaltet.

Ort: verschiedene
www.berlin.de/775/jubilaeumsfest