Inhaltsspalte

Termine und Veranstaltungen

13. September 2007 bis 7. Januar 2008

Neue Heimat
Unter dem Titel „Neue Heimat – Berlin Contemporary“
zeigt die Berlinische Galerie eine Ausstellung
zur zeitgenössischen internationalen Kunstszene
Berlins.

Ort: Berlinische Galerie
www.BerlinischeGalerie.de

2. November 2007 bis 17. Februar 2008

Harald Metzkes. Bilanz des Malers
Gezeigt wird eine Retrospektive mit 60 Gemälden
des Berliner Künstlers seit 1949. Anlass der
Ausstellung ist die Auszeichnung Metzkes mit
dem Hannah-Höch-Preis für sein künstlerisches
Lebenswerk.

Ort: Ephraim – Palais
www.stadtmuseum.de

31. August 2007 bis 6. Januar 2008

Karl May – Imaginäre Reisen
Anhand der imaginären Reisen des Autors präsentiert
die Ausstellung politische Themen der damaligen
Zeit sowie die unterschiedliche Rezeption
seiner Bücher in der Zeit zwischen Kaiserreich und
Berliner Republik.

Ort: Deutsches Historisches Museum
www.dhm.de

10. Januar bis 14. April 2008

Fantasie und Handwerk – Cennino Cennini und die Tradition der toskanischen Malerei von Giotto bis Lorenzo Monaco
Die Ausstellung präsentiert zwei wertvolle Tafeln
des Florentiner Künstlers Cennino Cennini, ergänzt
durch weitere Werke seiner Zeitgenossen.

Ort: Kulturforum – Gemäldegalerie
www.smb.museum

7. bis 17. Februar 2008

Berlinale 2008 – 58. Internationale Filmfestspiele Berlin
Das öffentliche Programm der Berlinale zeigt jedes
Jahr rund 350 Filme.

Ort: diverse Veranstaltungsorte
www.berlinale.de

15. bis 24. März 2008

Festtage 2008
Unter der Leitung von Daniel Barenboim wird
dieses Mal Richard Wagners „Meistersinger von
Nürnberg“ zu hören sein.

Ort: Philharmonie und Staatsoper
www.staatsoper-berlin.org

29. April 2008 bis 16. Mai 2008

Retrospektive zum israelischen Film der 1950er bis 1970er Jahre
Anlässlich des 60. Jahrestages des Staates Israel präsentiert das Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum in Kooperation mit der Jerusalem Cinematheque – Israel Film Archive und der Bundeszentrale für politische Bildung vom eine Retrospektive des israelischen Films. Filmeinführungen, eine Vortragsreihe und ein Symposium begleiten die Filmreihe.

Ort: Deutsches Historisches Museum
www.dhm.de/kino