Der Alte Fritz

von Werner Conn (ehemals Cohn)

Ich möchte mich abermals für aktuell und den schönen Kalender bedanken. Das abgedruckte Gemälde vom „Alten Fritz“ hat weitere jugendlich-schwärmerische Erinnerungen geweckt. Ich habe mir sofort das Büchlein, das ich als Lieblingsbuch im Juni 1939 als Kindertransportler nach England mitbringen durfte, herausgesucht. Es heißt „Friedrich der Große und seine Helden, ein Buch für die deutsche Jugend“ von W. Mielke, A. Weichert Verlag, Berlin. Haben meine lieben Eltern, die mit meinem jüngeren Bruder in Theresienstadt und Auschwitz umgekommen sind, vielleicht gedacht, es könnte mir über die Grenze helfen?
Ich besitze auch einen Abdruck von einem bekannten Gemälde von Adolph Menzel, auf dem Friedrich mit Freunden bei Kerzenlicht seine Flöte spielt. aktuell ist immer interessant – macht’s weiter so!


Werner Conn (ehemals Cohn)
Chiffre 121203