Nie wieder!

Vielen Dank an aktuell.

Schon seit Jahren erhalte ich aktuell zweimal im Jahr pünktlich, aktuell und interessant. Ich bin in Berlin geboren, lebte dort bis Februar 1940 und hatte das Glück, den Krieg und all das Gräuel der braunen Vergangenheit zu überleben. Natürlich habe ich, was Deutschland und Deutsche betrifft, sehr geteilte Gefühle. Die Vergangenheit vergesse ich nicht, auch nicht, dass mein Vater wie so viele andere, diese Welt durch Auschwitzer Schornsteine verließ. Den Mord an Millionen Juden, Zigeunern, Homosexuellen, anders Denkenden usw. kann man nicht wiedergutmachen. Ihr Andenken muss man bewahren und immer in Erinnerung haben. Wir dürfen nicht erlauben, das Geschehene zu bezweifeln. Der Ruf nie wieder! muss in der ganzen Welt wie eine Posaunen-Fanfare erklingen. aktuell erfüllt diese Pflicht. Vielen Dank all denen, die den Kontakt zu uns in Berlin geborenen pflegen und uns die Möglichkeit geben, über Berliner Geschehnisse aus erster Hand informiert zu werden.

Es interessiert uns!

Jehuda (Heinz) Perlhefter
Chiffre 142203