Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Eheregister Tempelhof-Schöneberg

Warum Sie bei uns heiraten sollten

Liebe Eheschließende,

gemäß eines bezirklichen Pandemieplanes besteht bis auf Weiteres ein Notbetrieb im Fachbereich Standesamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin.

Ab Montag, dem 14.06.2021, sind neben den Eheschließenden maximal fünf weitere Personen zur Zeremonie zugelassen. Dies können z.B. zwingend notwendige Dolmetscher_innen, Kinder, Eltern, Gäste, Trauzeug_innen oder Fotograf_innen sein. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Es obliegt der Entscheidung der beiden Eheschließenden, welche fünf Personen an der Eheschließung teilnehmen. Weitere bereits eingeladene sonstige Gäste oder Gratulant_innen dürfen das Rathaus nicht betreten und werden gebeten, sich nicht vor dem Eingang in der Freiherr-vom-Stein-Straße zu versammeln.

Hier finden Sie ein Merkblatt für Ihre Eheschließung sowie die Liste zur Anwesenheitsdokumentation, die Sie bitte vollständig ausgefüllt mit den Daten der Teilnehmenden zur Eheschließung vorlegen.

Es handelt sich um eine weiterhin vorbeugende Maßnahme gegen die Ausbreitung des “Coronavirus“.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Holland
(Leitung des Standesamtes)

Wir bitten von Nachfragen abzusehen, die den Bearbeitungsstand der schriftlich eingereichten Anmeldungen zur Eheschließung betreffen.
Zurzeit müssen Sie mit einer Bearbeitungsdauer von circa vier bis sechs Wochen rechnen.
Sie erhalten von uns eine Nachricht, mit der wir Sie über den Stand der Bearbeitung, ggf. über noch nachzureichende Unterlagen, informieren.

Braut und Bräutigam umarmen sich vor einem Teich
Paar an der Weide im Rudolf-Wilde-Park
Bild: Standesamt

Wir verfügen über 100 Jahre Erfahrung.
Bei uns trifft bedeutende Geschichte auf zukunftsorientierte Moderne.
Wir sind ein junges motiviertes Team.

Sagen sie bei uns im Herzen von Berlin: “Ja ich will!”
Wir trauen Sie in unserem 100 jährigen Trauzimmer im klassizistischen Stil.
Lassen Sie sich von dem Klang der Freiheitsglocke und Historie von Kennedy
in unserem einmaligen Rathaus verzaubern.

Wir glänzen mit einer einmaligen Fotokulisse im gegenüberliegenden Rudolph-Wilde Park.
Unsere wunderschöne Umgebung bietet Ihnen die Möglichkeit zum
Anstoßen mit einem Gläschen auf Ihr Eheglück *rund um den
Springbrunnen des Goldenen Hirschen.*

Heiraten Sie an jedem Tag in der Woche, von Montag bis Freitag.

Als einziges Berliner Standesamt trauen wir Sie
an 22 Samstagen, auch am Nachmittag

Und wir haben für Sie einen barrierefreien Eingang.

Wie können wir unsere Eheschließung anmelden, einen Termin reservieren und welche Unterlagen benötigen wir?

Link zu: Wie können wir unsere Eheschließung anmelden, einen Termin reservieren und welche Unterlagen benötigen wir?
Bild: DOC RABE Media - Fotolia.com

Umwandlung - Eheschließung bei bestehender eingetragener Lebenspartnerschaft

Link zu: Umwandlung - Eheschließung bei bestehender eingetragener Lebenspartnerschaft
Bild: FlashDevelop / depositphotos.com

Sie wollen Ihre bestehende eingetragene Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln, dann erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr Weitere Informationen

Wo können Sie in unserem Bezirk heiraten?

Link zu: Wo können Sie in unserem Bezirk heiraten?
Bild: Standesamt

Was für ein Ambiente wartet auf Sie rund um das Standesamt?

Link zu: Was für ein Ambiente wartet auf Sie rund um das Standesamt?
Bild: Standesamt

Wann können Sie bei uns heiraten?

Link zu: Wann können Sie bei uns heiraten?
Bild: © Schlierner - Fotolia.com

Eheschließung im Ausland?

Link zu: Eheschließung im Ausland?
Bild: contrastwerkstatt – Fotolia.com

Wieviel kostet uns eine Eheschließung im Standesamt?

Eurostücke und Euroscheine
Bild: © caruso13/fotolia.com

Was muss ich tun, wenn ich eine nachträgliche Namensänderung erklären möchte (Ehenamenserklärung, Angleichungserklärung, Erklärung für Spätaussiedler)

Link zu: Was muss ich tun, wenn ich eine nachträgliche Namensänderung erklären möchte (Ehenamenserklärung, Angleichungserklärung, Erklärung für Spätaussiedler)
Bild: B. Wylezich - Fotolia.com