Untere Denkmalschutzbehörde

Sanierter und unsanierter Abschnitt einer historischen Fassade

Denkmalpflege und Denkmalschutz

haben die Aufgabe, wichtige Zeugnisse der Baukultur – unter Berücksichtigung ihrer Denkmaleigenschaften – zu bewahren, sowie Kulturdenkmale als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und erdgeschichtlicher Entwicklung zu schützen und zu erhalten. Sie wirken darauf hin, dass Denkmale in die städtebauliche Entwicklung sowie in die Raumordnung und Landschaftspflege einbezogen werden.

Der Unteren Denkmalschutzbehörde des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg obliegt der Schutz der Denkmäler im Bezirk. Denkmale im Sinne des Denkmalschutzgesetzes Berlin (DSchG Bln) sind Baudenkmale, Denkmalbereiche, Gartendenkmale sowie Bodendenkmale. Hierzu gehören neben Kirchen, Schlösser und Palais, auch Wohn- und Geschäftshäuser, Industriegebäude, Gärten, Parkanlagen, Friedhöfe sowie historische Fundamentmauern.

Alle Denkmale sind in der Berliner Denkmalliste des Landesdenkmalamtes eingetragen.

Das Sachgebiet Denkmalschutz nimmt folgende Aufgaben wahr

  • Beratung zu Fragen des Denkmalschutzes
  • Entscheidungen und Stellungnahmen nach dem Denkmalschutzgesetz
  • Denkmalschutzrechtliches Genehmigungs- und Ordnungsverfahren bei Veränderungen am Erscheinungsbild, Instandsetzung, Wiederherstellung, Nutzungsänderung, Beseitigung, Entfernung von seinem Stand- oder Aufbewahrungsort, Aufstellen oder Anbringen von Werbeanlagen
  • Überwachung des Denkmalbestandes
  • Vertretung öffentlicher Belange des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege
  • Broschüre "Denkmalschutz in Berlin"

    Eine Zusammenfassung über Zuständigkeiten, Aufbau und Service der zuständigen Denkmalschutzbereiche.

    PDF-Dokument - Stand: Juli 2021
    Dokument: Oberste Denkmalschutzbehörde Berlin

Broschüre 1

Eigene Publikationen

zum Beispiel die von unserem Amt herausgegebenen denkmalschutzbezogenen Broschüren aus der “blauen Reihe”. Eigene Publikationen

Sanierung des Gasometers auf dem EUREF-Campus

  • Vertrag zwischen Bezirksamt und Eigentümerin vom 13. und 20.07.2021

    (Dieses Dokument ist nicht barrierefrei.)

    PDF-Dokument (1.2 MB) - Stand: 13./20.07.2021, letzte Seite erneuert am 09.09.2021