Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Fachbereich Soziale Dienste

Der Fachbereich Soziale Dienste ist für alle erwachsenen Bürger des Bezirks zuständig.

In den drei regionalen Teams
  1. Regionaldienst 1 für Schöneberg Nord und Schöneberg Süd,
  2. Regionaldienst 2 für Friedenau und Tempelhof und
  3. Regionaldienst 3 für Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade

erfolgt eine allgemeine Beratung, Prüfung und Bearbeitung von Anträgen zur Unterbringung bei Obdachlosigkeit, Prüfung von Hilfen zur Vermeidung von Wohnungsverlusten, Gewährung sozialpädagogischer Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach § 67 SGB XII, Stellungnahmen zur Angemessenheit von Wohnraum, Erstellung von Sozialberichten für das Betreuungsgericht. Die Hilfestellung und Beratung erfolgt oft in Zusammenarbeit oder in Ergänzung zu den Fachbereichen Leistungen des Grundbedarfs und Rehabilitation und Pflege. Bei Bedarf werden auch Hausbesuche nach vorheriger Absprache durchgeführt.

Kontakt

grüne Taste mit der Aufschrift info
Bild: iqoncept/Depositphotos.com

Die neue zentrale Telefonnummer der sozialen Dienste: (030) 90277-3251

Betreuungsbehörde

Link zu: Betreuungsbehörde
Bild: yupiramos / Depositphotos

Zentrale Rufnummer der Betreuungsbehörde: (030) 90277-3257 Weitere Informationen

Soziale Wohnhilfe

Link zu: Soziale Wohnhilfe
Bild: ArTo

Hier finden Sie ausführliche Informationen Rund um die soziale Wohnhilfe, Obdachlosigkeit und Mietschulden. Weitere Informationen

Unterbringung Obdach-und Wohnungsloser

Mann hält einen Schlüssel in die Luft
Bild: stockasso - depositphotos.com

Alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner für Obdach- und Wohnungslose und Bürger , die Wohnungen oder Räume anbieten möchten finden Sie auf der Seite "Leistungen des Grundbedarfs".

Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Link zu: Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten
Bild: svetap/Depositphotos.com

Hier werden Sie über Möglichkeiten informiert, kurz- oder langfristige besondere Lebensumstände, wie zum Beispiel: fehlender oder nicht ausreichender Wohnraum, ungesicherte wirtschaftliche Lebensgrundlage und gewaltgeprägte Lebensumstände mit Hilfe der Sozialdienste zu bewältigen. Weitere Informationen

Seniorenarbeit / Seniorenvertretung

2 Senioren am Laptop
Bild: nyul - Fotolia.com
Seniorenarbeit im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
  • Die Seniorenarbeit berät und informiert zu seniorenspezifischen Angeboten und Veranstaltungen sowie zum altersgerechten Wohnen. Im Ratgeber für Senioren “Gemeinsam in die Zukunft“ finden Sie die Angebote der Seniorenarbeit sowie viele weitere Informationen. In unseren neun bezirkseigenen Seniorenfreizeitstätten und -clubs bieten wir ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten, Kursen und Veranstaltungen an.
  • Die ehrenamtlichen Mitglieder der Seniorenvertretung nehmen Aufgaben nach dem Seniorenmitwirkungsgesetz wahr und stehen den Seniorinnen und Senioren des Bezirks mit Rat und Tat zur Seite.

Vorsitzende:
Frau Heidi Kloor
Geschäftszimmer im Rathaus Tempelhof, Zimmer 97a
Telefon: (030) 90277-6848

Ein besonderer Service

Sofern Sie Leistungen nach dem SGB XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz im Sozialamt Tempelhof – Schöneberg erhalten, können Sie den Berlin – Pass direkt bei Ihrer Sachbearbeiterin / Ihrem Sachbearbeiter beantragen. Ein zusätzlicher Weg zum Bürgeramt entfällt für Sie!