Ukraine

Corona

Jugendamt Tempelhof-Schöneberg

Scherenschnittfamilie liegt in offenen Händen von zwei Personen

Das Jugendamt bietet Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern sowie jungen Volljährigen auch während der aktuellen Situation vielfältige Dienstleistungen für unterschiedliche Lebenslagen und Erziehungssituationen an.

Kinderschutz

Den Notdienst des Kinderschutzes erreichen Sie unter der Nummer:

  • Telefon (030) 90277-55555 (erreichbar von 8:00 bis 18:00 Uhr)
  • An Sonn- und Feiertagen rufen Sie bitte die Hotline Kinderschutz unter der Telefonnummer (030) 610066 an.

InfoPoint

Wenn Sie Fragen zum Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, kindschaftsrechtlichen Beratung oder zu Themen rund um die Kinderbetreuung haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter_innen gern zur Verfügung.

Der InfoPoint berät Sie auch über weitere Angebote des Jugendamtes und leitet Sie an die richtige Stelle weiter.

  • Telefon (030) 90277-4000
    (Mo-Do: 9:00-15:00, Fr: 9:00-14:00)
  • Besuchersprechstunde
    Rathausstraße 27, 12105 Berlin
    Mo: 9:00-12:00
    Di: 9:00 – 12:00
    Mi: geschlossen
    Do: 15:00-18:00
    Fr: 9:00-12:00

E-Mail an den InfoPoint

Weitere Beratungsmöglichkeiten

Diakonisches Werk Tempelhof-Schöneberg

Evangelische Beratungsstelle für Erziehungs-, Jugend-, Paar- und Lebensfragen
Telefonische Beratung mit Möglichkeit zur Videosprechstunde
Internetseite des Diakonisches Werks Tempelhof-Schöneberg

Beratung für Kinder und Jugendliche

Online-Angebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke)
Internetseite der bke-Jugendberatung

Beratung für Eltern

Online-Angebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke)
Internetseite der bke-Elternberatung

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Infos für Betroffene von Anti Violence Awareness
Internetseite von Anti Violence Awareness

Kinder und Jugendtelefon

Wenn du allein nicht mehr weiterweißt
Rat und Hilfe – anonym und vertraulich
Internetseite von Nummer gegen Kummer e.V.

neuhland

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern bei psychischen Krisen, Suizidgefährdung
Internetseite von neuhland