Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Bezirkliches Netzwerk Alleinerziehende

Koordinierungsstelle Alleinerziehende

Die Koordinierungsstelle für Alleinerziehende in Tempelhof-Schöneberg

  • vernetzt alle im Bezirk, die sich für Ein-Eltern-Familien einsetzen;
  • bündelt bestehende Informationen und bezirkliche Angebote für Alleinerziehende;
  • macht Angebote für Alleinerziehende im Bezirk systematisch bekannt;
  • wirkt durch die Sensibilisierung der Öffentlichkeit und örtlichen Unternehmen Stigmatisierungen und Vorurteilen entgegen;
  • stellt Kontakte zwischen Alleinerziehenden und Unternehmen her;
  • initiiert bedarfsgerechte Angebote und regt den Erfahrungsaustausch zwischen den jeweiligen Institutionen an;
  • wirkt an der Interessensvertretung der Alleinerziehenden auf Bezirks- und Landesebene mit.

Kontakt
Britta Starke
E-Mail an die Koordinierungsstelle
Telefon: +49 30 308 798-14

Studie "Was brauchen Alleinerziehende?"

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat eine Studie im Rahmen des Programmes “Berlin aktiv gegen Kinderarmut” erstellt.
Thema war, die spezifischen Bedarfe von Alleinerziehenden in prekären Lebenslagen in Berlin zu ermitteln.

Die Studie finden Sie auf der Webseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie!

Familienportal Hilfe für Alleinerziehende

Das Familienportal bietet konkrete Informationen für Alleinerziehende in Trennungssituationen und sonstigen Belangen/Herausforderungen.

Hier kommen Sie zur Webseite des Familienportals!

Berliner Seite für Alleinerziehende

Auf der Berliner Webseite für Alleinerziehende finden Sie Informationen und Tipps rund um alle Themen von Alleinerziehenden.

Bezirkliches Netzwerk Alleinerziehende

Die Akteur_innen des Netzwerkes arbeiten an verschiedenen Themen in Arbeitsgruppen und Workshops, um Angebote sichtbar zu machen und neue zu kreieren usw. Daraus formulieren sie Maßnahmen und diskutieren diese, damit die Koordinatorin sie der Steuerungsgruppe vorstellen kann.

Die bezirkliche Steuerungsgruppe besteht aus Vertreter_innen des Bezirksamtes, der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, der Beauftragten für Chancengleichheit der Arbeitsagentur und des Jobcenters und einer Vertretung aus dem Netzwerk. Die Steuerungsgruppe ist wichtig für die Konkretisierung der Richtungsziele, der Prüfung geeigneter Maßnahmen zur Zielerreichung und der Sichtung notwendiger Ressourcen.

Das Netzerwerk Alleinerziehende in Aktion

zur Bildergalerie

Unterhaltsvorschuss

Der Unterhaltsvorschuss ist eine staatliche Leistung, die längstens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres des Kindes bzw. Jugendlichen gezahlt wird.
Unterhaltsvorschuss dient dazu, den vollständigen Ausfall von Unterhaltszahlungen für Kinder und Jugendliche abzumildern.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Unterhaltsvorschuss!

Kita- und Hortanmeldung

Kitagutscheine und Hortbescheide sind eine Möglichkeit zur Förderung von Kindern und Schülerinnen und Schülern in Tageseinrichtungen und in der Tagespflege.

Hier geht es zu Informationen zur Tagesbetreuung von Kindern!