Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Kiezspaziergänge mit der Bezirksbürgermeisterin in Tempelhof-Schöneberg

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler beim Kiezspaziergang

Mit dem 8. “Kiezspaziergang digital” würdigte Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler das 111-jährige Jubiläum von Rudolph-Wilde-Park und U-Bahn-Linie 4

Bildvergrößerung: Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler im Garten-Café Laax
Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

Liebe Bürger_innen,

wer der Schöneberger Entstehungsgeschichte auf den Grund geht, kann immer wieder aufs Neue staunen, wie sehr die Gründerzeit den Stadtteil noch heute prägt. Vor 111 Jahren wurde die U4 eröffnet – und noch heute fährt sie die Menschen zuverlässig vom Innsbrucker- zum Nollendorfplatz. Ebenfalls im Jahr 1910 wurde der Stadtpark, der heutige Rudolph-Wilde-Park, angelegt, um den Anwohner_innen einen Raum für Spaziergänge und zur Erholung zu bieten.

Bildvergrößerung: Angelika Schöttler spielt Boule
Die Bezirksbürgermeisterin spielt Boule am Brunnen

Beim 74. Kiezspaziergang und 8. „Kiezspaziergang digital“ bin ich in das Leben im Rudolph-Wilde-Park eingetaucht. Ich habe mich mit Sportler_innen des Boule-Clubs Au Fer Schöneberg verabredet, die rund um den Hirschbrunnen ihrer Leidenschaft nachgehen – und sich nebenbei aktiv erholen. Was die Faszination beim Boule ausmacht, zeigt der Film vom 8. „Kiezspaziergang digital“. Er steht jetzt hier auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamts online. Klicken Sie rein!

Bildvergrößerung: Angelika Schöttler und Laurin Snigula
Angelika Schöttler und Laurin Snigula

Ich habe mich außerdem mit zwei jungen Männern unterhalten, die ihre Gäste in zwei Lokalen am Rande des Parks mit Essen und Trinken versorgen: Laurin Snigula (Foto unten) betreibt das Garten-Café Laax an der Südseite, und Werner Marquard serviert im Biergarten PlatzHirsch an der Nordseite.

Last but not least erzählt Axel Mauruszat, Leiter des Historischen Archivs der BVG, wie die U-Bahn-Linie 4 vor 111 Jahren entstanden ist. Schauen Sie rein beim 8. „Kiezspaziergang digital“! Es lohnt sich.

Und vielleicht lassen Sie sich von dem Film zu einem Spaziergang im Rudolph-Wilde-Park animieren.

Bildvergrößerung: Naturranger Björn Lindner
Naturranger Björn Lindner

Rückschau

Der Kiezspaziergang im Mai führte mich ganz in den Süden des Bezirks, in die Marienfelder Feldmark. Naturranger Björn Lindner berichtete dort über einzigartige Tier- und Pflanzenarten, die bei uns in Tempelhof-Schöneberg beheimatet sind. Wenn Sie den Film auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamts noch nicht gesehen haben – schauen Sie vorbei!

Bildvergrößerung: Rathaus Friedenau
Rathaus Friedenau

Vorschau

Der flächenmäßig kleinste Stadtteil im Bezirk blickt voraus auf sein 150. Jubiläum. Friedenau wurde zwischen 1871 und 1874 geplant und gegründet. Und mit einem Film im Format „Kiezspaziergang digital“ möchte ich dieses Jubiläum würdigen. Den Film sehen Sie voraussichtlich ab dem 14. August 2021 auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamts.

Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Angelika Schöttler
Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg

Wenn Sie monatlich alle Informationen zum aktuellen Kiezspaziergang per E-Mail erhalten möchten, können sie sich hier bei unserem Kiezspaziergang-Newsletter eintragen.

Für Anregungen, Kritik und Lob können Sie gerne eine E-Mail an die Pressestelle schreiben.

Rückschau

2020

2019

  • 09.11.2019 – Von der Alten Mälzerei zum ehemaligen Mauerstreifen
  • 19.10.2019 – Von der Trabrennbahn zur Alten Dorfkirche Mariendorf
  • 21.09.2019 – Über den EUREF-Campus
  • 17.08.2019 – Zwischen Julius-Leber-Brücke und EUREF-Campus: Über die „Rote Insel”
  • 15.06.2019 – Flughafen Tempelhof und die „Fliegersiedlung“ Neu-Tempelhof
  • 18.05.2019 – Tempelhof: Rund um die General-Pape-Straße
  • 27.04.2019 – Besuch der Partnerregion Teltow-Fläming
  • 16.03.2019 – Von den Yorckbrücken bis zur Bülowstraße
  • 16.02.2019 – Vom Ullsteinhaus nach Alt-Tempelhof
  • 26.01.2019 – Die Schöneberger Mitte

2018

  • 17.11.2018 – Vom Innsbrucker Platz zum Friedrich-Wilhelm-Platz
  • 20.10.2018 – Vom Südkreuz bis zur Hauptstraße
  • 15.09.2018 – Historischer Spaziergang durch Alt-Marienfelde
  • 18.08.2018 – Durch den Volkspark Mariendorf
  • 16.06.2018 – Um den Tauentzien – Stadtentwicklung in der Schöneberger City West
  • 19.05.2018 – Pfingstspaziergang durch den Britzer Garten
  • 21.04.2018 – Von Alt-Lichtenrade bis zur Nahariyastraße
  • 17.03.2018 – Das Bayerische Viertel, Geschichte und Gegenwart
  • 17.02.2018 – Rund um das Rathaus Tempelhof / Neue Mitte Tempelhof
  • 20.01.2018 – Vom Grazer Platz über den Dürerplatz zum Breslauer Platz

2017

2016

2015

2012