Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Nachwuchskräfte gesucht!

Neuer Header

Stadtsekretäranwärter_in

Link zu: Stadtsekretäranwärter_in
Bild: pressmaster / depositphotos.com

Ausbildungsangebot: Verwaltungsfachangestellte_r

Link zu: Ausbildungsangebot: Verwaltungsfachangestellte_r
Bild: Depositphotos / photography33

Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste

Link zu: Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste
Bild: andresr / depositphotos.com

Vermessungstechniker_in

Link zu: Vermessungstechniker_in
Bild: BA-TS

Gärtner_in (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)

Link zu: Gärtner_in (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)
Bild: BA-TS

Praktikumsangebote

Wenn Sie die vielfältigen Aufgabenbereiche des Bezirksamtes in einem Praktikum kennen lernen möchten freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Was wir Ihnen im Praktikum bieten:

  • vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete
  • ein kollegiales und teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • aufgeschlossene, freundliche und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen
  • bei Interesse und Eignung: langfristige Karrieremöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig (mind. 4 Monate vor Praktikumsantritt) und benennen den exakten Praktikumszeitraum und auch ihre bevorzugten Fachbereiche, in denen Sie eingesetzt werden möchten. Wir schließen mit Ihnen eine Praktikumsvereinbarung.

Hinweis

Fahrt und Unterbringungskosten können nicht erstattet werden. Nicht immer kann der Einsatz in einem der gewünschten Aufgabengebiete realisiert werden. Wir bitten daher vorab um Verständnis.

Noch nicht alles geklärt?

Dann informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Aufgaben der verschiedenen Ämter und Serviceeinheiten.

Bei Rückfragen senden Sie uns doch eine E-Mail an den Bereich Personalmanagement.

Vielfalt bereichert!

Bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen spielen Herkunft, Religion, Behinderung, sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität keine Rolle. Entscheidend für die Einstellung ist einzig die Qualifikation für den gewählten Ausbildungsberuf. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen nichtdeutscher Herkunft und Menschen mit Behinderung, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.