Städtepartnerschaften des Bezirks Mitte

Der Bezirk Mitte pflegt Partnerschaften und Freundschaften mit Städten und Gemeinden in der ganzen Welt. Einige dieser Verbindungen wurden bereits vor 50 Jahren begründet.

Für die „Inselberliner“ aus Tiergarten und Wedding waren diese Städtefreundschaften stets ein wichtiges Symbol der Solidarität.

Auch heute sind das gegenseitige Verständnis der Kulturen, die Vertiefung der Freundschaft und das Einstehen für den Frieden in der Welt wichtige Aspekte der Kooperation. Der Bezirk Mitte koordiniert und fördert daher die partnerschaftlichen Aktivitäten und kann sich dabei auch auf die ehrenamtliche Arbeit der Partnerschaftsvereine berufen.

Neben den Jugendaustauschen und Schulpartnerschaften gewinnt heute auch der kulturelle und inhaltliche Austausch zunehmend an Bedeutung. Unsere Städtepartner sind Lernpartner. Von diesem Erfahrungsaustausch profitiert der Bezirk in hohem Maße.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Städtepartnerschaften des Bezirkes Mitte vor.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Aktuelles

25-jähriges Jubiläum mit Shinjuku

Gastgeschenk zum 25-jährigen Jubiläum mit Shinjuku
Bild: Bezirksamt Mitte

In diesem Jahr feiern wir das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Shinjuku. 25 Jahre Freundschaft mit vielen tollen Erfahrungen und unvergesslichen Erlebnissen.

Der internationale Jugendaustausch ist seit vielen Jahren ein zentraler Baustein dieser Partnerschaft. Er ist ein Gewinn für das kulturelle Werden der jungen Generationen. Junge Menschen nehmen am Alltagsleben der Gastfamilien teil und machen konkrete und prägende Erfahrungen auf verschiedenen Gebieten wie Kultur, Sport, Musik oder Geschichte.

Am 21.08.2019 haben Ramona Reiser, die Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Bürgerdienste und der Beauftragte für Partnerschaften die Jugendlichen aus dem japanischen Partnerbezirk Tokio-Shinjuku im Rathaus Mitte empfangen und nach lebhaften und interessanten Diskussionen auch das Jubiläumsgeschenk überreicht.

Im nächsten Jahr reisen dann wieder Jugendliche aus Mitte nach Shinjuku.

100 Jahre Bottrop

Ein Buddybär als Geschenk zum 100. Jubiläum der Stadt Bottrop
Bild: Bezirksamt Mitte

In diesem Jahr feierte die Stadt Bottrop ihr 100-jähriges Stadtjubiläum. 1919 wurden ihr die Stadtrechte verleihen.
Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins Berlin-Mitte, zwei Verordnete der BVV und der Beauftragte für Städtepartnerschaften des Bezirksamtes sind der Einladung nach Bottrop gefolgt. Mit dabei waren auch zwei Konditorinnen, die gemeinsam mit den anderen Städtepartnern eine riesige “Städtepartnerschaftstorte“ für die Bottroper gebacken haben.

Als Jubiläumsgeschenk hat der Bezirk einen ein Meter großen Buddy Bären mit Symbolen beider Partnerstädte im Gepäck gehabt. 100 cm Berlin für 100 Jahre Bottrop.

Zusätzlich zu dem Bären auf dem Berliner Platz, der bereits dauerhaft im regen Kontakt mit der Bevölkerung steht, hat der Bezirk symbolisch für jedes Jahr des Bestehens zusätzlichen einen Zentimeter Berlin überreicht.
Es ist ein Unikat mit Symbolen beider Städte.

Kunstbrücke Mitte - Bottrop

Wandbild Kunstbrücke Mitte-Bottrop
Bild: Bezirksamt Mitte

Auch in diesem Jahr hat wieder das Städtepartnerschaftsprojekt Kunstbrücke Berlin-Bottrop stattgefunden.
Es ist ein Kooperationsprojekt der Kunstgemeinschaft Bottrop, der Stadt Bottrop, dem Bezirk Mitte und dem Städtepartnerschaftsverein Berlin-Mitte.

Die Künstlerinnen Helga Brune und Tanja Schminder aus der Kunstgemeinschaft Bottrop waren eine Woche am Lessing-Gymnasium im Bereich Kunst tätig.
Mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 6 des Lessing-Gymnasiums erstellten sie ein großes Wandbild mit verschiedenen Brücken Berlins.
Am 23.08.2019 dürften die jungen Künstlerinnen und Künstler ihr Kunstwerk der Öffentlichkeit vorstellen. Dank der Unterstützung des Schulleiters Herrn Wüstenberg und des Fachbereichsleiters Kunst, Herrn Goldacker, schmückt das Wandbild nun den Hausflur der Schule.

25 Jahre Partnerschaftsverein

Um neben der politischen Pflege der Partnerschaften auch die Bürgerinnen und Bürger an den städtepartnerschaftlichen Begegnungen zu beteiligen, wurde im 1993 der Verein zur Förderung der Partnerschaften des Bezirks Wedding von Berlin e.V., der Partnerschaftsverein Wedding, gegründet.

Die Städtepartnerschaften konnten so auf breitere Schultern als die der offiziellen Bezirkspolitik und der Verwaltung gestellt werden Der Gedanke der Völkerverständigung lebt durch die direkten Begegnungen von Bürgerinnen und Bürgern der Partnerstädte.

In seinem Jubiläumsjahr hat sich der letzte verbliebene der ursprünglich drei Vereine in Partnerschaftsverein Mitte umbenannt Die gesellschaftliche Unterstützung der Partnerschaftsbeziehungen erfolgt gebündelt und engagiert wie immer durch die ehrenamtliche Tätigkeit der Mitglieder des Partnerschaftsvereines.

Das Jubiläum wurde am 18.08.2018 mit Vertreter*innen der Partnerstädte begangen.
Der Beauftragte für Partnerschaften hat in seiner Rede das ehrenamtliche Engagement und die unermüdliche Unterstützung ausdrücklich gelobt.

Das Bezirksamt bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitgliedern des Partnerschaftsvereines und dem Vorstand für die Unterstützung und die vielen Ideen und Projekte mit denen sie die Aktivitäten der Partnerschaftsbeziehungen bereichert haben.

Der Partnerschaftsverein ist online

Logo Städtepartnerschaftsverein Berlin-Mitte (vormals Wedding) e. V.
Bild: PV Wedding

Der Städtepartnerschaftsverein Berlin-Mitte (vormals Wedding) e. V.. hat nun eine eigene Homepage.
Der Partnerschaftsverein unterstützt den Bezirk seit über 20 Jahren.

Die Mitglieder des Partnerschaftsvereines haben seitdem mit bemerkenswertem, ehrenamtlichem Engagement vielfältige Aktionen initiiert.
Sie organisieren Begegnungen der Städtepartner, sorgen dafür, dass Jugendaustausche durchgeführt werden, regen Schulpartnerschaften an, organisieren Kunstausstellungen, Fotowettbewerbe sowie gemeinsame Workshops und Auftritte von Schulbands oder Chören und und und…

Informieren Sie sich über geplante Aktivitäten: “ Internetauftritt Städtepartnerschaftsverein Berlin-Mitte (vormals Wedding) e. V.

Neue Mitglieder*innen sind herzlich willkommen. Der Städtepartnerschaftsverein steht Ihnen für Vorschläge und Anregungen jederzeit zur Verfügung.

Übersicht städtepartnerschaftlicher Aktivitäten

Städtepartnerschaftliche Aktivitäten im Berichtszeitraum 2014 -2015

PDF-Dokument (2.3 MB)

Die Städtepartner des Bezirks Mitte

Deutschland

Foto einer Deutschlandflagge
Bild: niyazz / Fotolia.com

Europäische Union

Europaflagge
Bild: kreatik - Fotolia.com

Patenschaften des Bezirks Mitte

Feldjägerbataillon 1

Feldjägerregiment 1

Partnerschaftsvereine

Link zu: Facebook
Bild: Kaarsten / Fotolia.com

Partnerschaftsvereine unterstützen die Beziehungen zu nationalen und internationalen Städtepartnern.