Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen

Ein junger Mann mit Brille und blauem Hemd vor einer roten Mauer

Jan K. Giese

Jan K. Giese

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen steht für gleiche Rechte und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit Behinderungen.
Dazu gehört die Abschaffung von Mobilitätshindernissen für gehbehinderte Personen und Rollstuhlfahrende, Schaffung von Leitsystemen für sehbehinderte Menschen, faire und tolerante Behandlung von Menschen mit Lerschwäche und Berücksichtigung der entsprechenden Kommunikationsmethoden für hörbehinderte Menschen.

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen ist Ansprechpartner für Menschen mit und ohne Behinderung zu allen Themen, die Behinderung betreffen.
Er berät und unterstützt auf Grundlage des § 29 Landesgleichberechtigungsgesetz (LGBG) das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung und nimmt Einfluss auf Entscheidungen, Prozesse und Maßnahmen, die Auswirkungen auf die Verwirklichung der Gleichstellung behinderter Menschen haben.

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen ist Geschäftsführer des Behindertenbeirates Mitte von Berlin.

Trauer um Alexander Koch

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, der Beirat für Menschen mit Behinderungen und der Bezirk Mitte trauern über den Verlust von Alex Koch.

Im Quartiersrat Brunnensttraße, in der Bezirkspolitik und im Vorstand des Beirats für Menschen mit Behinderungen hat Alex Koch sich für die Rechte der Menschen mit Behinderungen und Barrierefreiheit eingesetzt. Sein Einsatz endete unertwartet mit seinem Tod.

Seine Kraft und sein Engagement werden fehlen.

  • Nachruf auf Alex Koch, Vorsitzender des Beirats für Menschen mit Behinderungen und Vorstandsmitglied

    PDF-Dokument (586.7 kB)

Aktuelle Informationen

Derzeit finden keine Sprechstunden statt.
Sie erreichen den Beauftragten für Menschen mit Behinderungen über das Feld E-Mail im rechten Info-Kasten.

Viele Kugeln aus Chrom kreisförmig mit einer roten Kugel in der Mitte angeordnet

Der Behindertenbeirat

Der Beirat vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen im Bezirk in allen Lebensbereichen. Der Beirat arbeitet eng mit dem Behindertenbeauftragten zusammen und gibt diesem sowie dem Bezirksamt und der BVV Empfehlungen zu Fragen des Lebens von Menschen mit Behinderung. Der Behindertenbeirat

Internationales Zeichen für Zugangsmöglichkeit für behinderte Menschen

Parkausweis für Menschen mit Behinderung in der Europäischen Union

Seit 2001 gibt es den für die Europäische Union einheitlichen Parkausweis für schwerbehinderte Menschen. In den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union gelten unterschiedliche Regelungen für diesen Parkausweis. Einen Überblick über die Regelungen finden sie in der Broschüre der EU, die unten als Download vorliegt.

Zur Beantragung des Parkausweises für Menschen mit Behinderung:

Rathaus Mitte
Straßenverkehrsbehörde
Frau Pohl
Karl-Marx-Allee 31
10178 Berlin
Raum 408
Telefon: (030) 9018-22729

  • EU Parkausweis

    PDF-Dokument (2.6 MB)

Information / Beratung

Veröffentlichungen / Ratgeber / Broschüren

  • Kommunikationsmöglichkeiten und Kommunikationshilfen für Menschen mit Hörbehinderung

    PDF-Dokument (53.1 kB) - Stand: Juli 2015

  • Leitfaden Barrierefreie Veranstaltungen - Mitte

    PDF-Dokument (171.9 kB) - Stand: Juni 2012

  • Broschüre Barrierefrei statt karrierefrei

    PDF-Dokument (1.4 MB) - Stand: September 2012