Fachbereich Kunst, Kultur und Geschichte in Berlin-Mitte

  • Blick in den Ausstellungsraum "Architekturen der Macht"

    Mitte Museum

    Im Mittelpunkt der Museumsarbeit stehen die Erforschung und Darstellung der Geschichte des Bezirks. Als "lokales Gedächtnis" sammelt, bewahrt, erforscht und präsentiert das Museum Zeugnisse vergangenen Lebens.

    Weitere Informationen Bild: Böhm
  • Kulturelle Bildung

    Kulturelle Bildung soll jungen Menschen die Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer kreativen Potentiale ermöglichen. Der Fachbereichs Kunst, Kultur und Geschichte bietet in Kooperation mit Kitas und Schulen zahlreiche künstleri…

    Weitere Informationen Bild: © Ute Müller-Tischler
  • Bärenzwinger Berlin

    Der Bärenzwinger im Köllnischen Park ist seit September 2017 als Kulturstandort für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Weitere Informationen Bild: FB4
  • Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten

    Im Zentrum der Galeriearbeit stehen thematische Gruppenausstellungen zu gesellschaftlichen, politischen und künstlerischen Fragestellungen.

    Weitere Informationen Bild: Katja Kynast
  • Galerie Wedding | Raum für zeitgenössische Kunst

    Die Galerie Wedding greift aktuelle Positionen von in Berlin lebenden Künstler*innen auf und bringt sie mit anthropologischen, gesellschaftspolitischen und auch ganz alltäglichen Fragen in Verbindung.

    Weitere Informationen Bild: FB4
  • galerie weisser elefant

    In der Auguststraße 21 finden thematische Gruppenausstellungen mit einem Fokus auf Installation, Fotografie und Video statt sowie Einzelausstellungen, die konkret auf den Raum bezogen sind.

    Weitere Informationen Bild: FB4
  • Klosterruine Berlin

    Die ortsspezifischen Ausstellungen der Klosterruine Berlin sind im Winter von außen einsehbar, von April bis Oktober ist für das Sommerprogramm geöffnet.

    Weitere Informationen Bild: Katja Kynast

Aktuelle Informationen / Ihr Besuch

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Kunst, Kultur und Geschichte im Bezirksamt Mitte. Sie finden hier einen Überblick über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen, Fördermöglichkeiten, Vermittlung und vieles mehr. Das gültige Hygienerahmenkonzept und weitere aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.berlin.de/kunst-und-kultur-mitte/aktuell/

Besuchen Sie uns auch auf unserer neuen Webseite:

https://kultur-mitte.de/
voriger Monat November 2022 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
29
30
    
3 Months Later

–––
Klosterruine Berlin

Winterprogramm folgt

3 Months Later
Nora Schultz & Mirjam Thomann

24.7.22 – 25.9.2022
Eröffnung: 23.7.22, 19 Uhr

Am Samstag, dem 23. Juli, um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung „3 Months Later“. Die Künstlerinnen Nora Schultz und Mirjam Thomann verbindet ein Interesse für die architektonische und kulturelle Beschaffenheit von Räumen. Mit ihren Skulpturen aktivieren Thomann und Schultz den historischen Raum der Klosterruine und sensibilisieren für seine Porosität und Bewegtheit.

Klosterruine Berlin
Klosterstraße 73a, 10179 Berlin | www.klosterruine.berlin

GN

–––
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten

10. RecyclingDesignpreis
3.11.22 – 3.12.2022

Eröffnung: 3.11.22

Wie lässt sich die Zukunft durch Design nachhaltig verändern? Welche Visionen können Re- und Upcycling-Ideen eröffnen?

Visionäre Entwürfe und Ideen zu Transformationsdesign, Materialforschung, Kreislaufwirtschaft und Social Design werden mit dem 10. RecyclingDesignpreis prämiert. Der internationale Preis wird vom Arbeitskreis Recycling e. V., Herford, in Kooperation mit dem Museum Marta Herford ausgelobt. Anschließend an die erfolgreiche Präsentation im Museum Marta Herford kommt die Ausstellung nun nach Berlin in die Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten und zeigt die vier prämierten Entwürfe sowie die 32 nominierten Projekte.

Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Turmstraße 75, 10551 Berlin
http://website.kunstverein-tiergarten.de/

The Superimposition

–––
Bärenzwinger

The Superimposition 18.09. – 13.11.2022

Eröffnung: 18.9.22, 15-19 Uhr

Im Bärenzwinger eröffnet am Sonntag, 18.9.2022 von 15 bis 19 Uhr die kommende Ausstellung “The Superimposition” mit einer Video-Installation und Live-Performance von Melanie Jame Wolf und Martin Hansen. Zur Eröffnung findet um 16 Uhr eine Performance gemeinsam mit Justin Kennedy statt.

Superimposition 1
Live Performance
Martin Hansen & Melanie Jame Wolf + Justin Kennedy
18.09. 16 Uhr

Superimposition 2
Durational Performance
Martin Hansen & Melanie Jame Wolf
22.10. 14–19 Uhr

»The Superimposition« ist der dritte Teil des Jahresprogramms EPHEMERIS

Bärenzwinger
Im Köllnischen Park
10179 Berlin
https://www.baerenzwinger.berlin/Aktuell/

Grounded Outer Space People

–––
Galerie Wedding | Raum für zeitgenössische Kunst

Grounded Outer Space People
14.10. bis 19.11.2022
Eröffnung mit DJ am 13.10. 2022, 18 bis 22 Uhr

»Grounded Outer Space People« ist eine nomadische Künstler*innenresidenz und ein Musikensemble, das die Beziehung zwischen »transmigration« und Musik untersucht. Die in einem temporären Studio arbeitende Künstler*innengruppe bespielt den Galerieraum und erweitert den ausstellungsartigen Rahmen durch Ensembleproben, Konzerte, Präsentationen, Performances, Klang- und Bildarbeiten sowie Workshops.

Galerie Wedding I Raum für zeitgenössische Kunst
Müllerstraße 146-147, 13353 Berlin
http://galeriewedding.de/

er(be)leben

–––
galerie weisser elefant

Die Solidarische Stadt
14.10.-27.10.2022

Am Freitag, den 14. Oktober eröffnet die Abschlusspräsentation des Vermittlungskurses „Die Solidarische Stadt“ von Er(be)leben in der galerie weisser elefant. Was verstehen junge Menschen unter urbanen Ressourcen und wie werden diese verteilt bzw. wessen Bedürfnisse werden dabei berücksichtigt? Was heißt eigentlich „Gemeinwohl“?
Die 5. Edition von Er(be)leben hat Kinder und Jugendliche eingeladen, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen und sich als kreative Stadtbewohner*innen künstlerisch am Diskurs über den öffentlichen Raum zu beteiligen.

Ein Projekt von Er(be)leben

galerie weisser elefant
Auguststraße 21, 10117 Berlin
http://www.galerieweisserelefant.de/

Kind malt

–––
MiK Jugendkunstschule Berlin-Mitte

Als wegweisende Zukunftslabore für Kreativitätstechniken und interkulturelle Umgangsformen gehören die Projekte und Werkstätten der MiK Jugendkunstschule zu den Förderschwerpunkten des Fachbereichs. Die MiK bietet musische, ästhetische und künstlerische Bildung für Kindergartenkinder, Schulkinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Das Online-Angebot finden Sie unter http://mik.berlin/kurse/.

MiK Jugendkunstschule Berlin-Mitte
Schönwalder Str. 19, 13347 Berlin
http://mik.berlin/

Deckenmodell in der Dauerausstellung "Gewachsen auf Sand", Raum "Architekturen der Macht"

–––
Mitte Museum

Unter dem Titel „Gewachsen auf Sand. Geschichte(n) mitten in Berlin“ eröffnete das Museum dieses Jahr seine neue Dauerausstellung. Der Titel der Ausstellung spielt auf den märkischen Sand an und auf die Gebrüder Boateng, die Fußballstars („gewachsen auf Beton“), die unweit des Mitte Museums im Wedding aufwuchsen.

Das Mitte Museum ist von Sonntag bis Freitag 10-18 Uhr geöffnet.

Sonderausstellung
Ein Koffer voller Leben
Peter Zander (1922-2019) – ein Berliner Junge im Londoner Exil
04.7.2022 – 18.11.2022

Sonderausstellung
„‚Das hat’s bei uns nicht gegeben!‘ – Antisemitismus in der DDR
07.07.2022 – 31.10.2022

Mitte Museum
Pankstraße 47, 13357 Berlin
www.mittemuseum.de

Ausstellung Entwürfe KMA

–––
Stadtkultur/Kunst im Stadtraum

Nach dem erfolgreichen Start des Projektes Kunst im Stadtraum am Hansaplatz widmet sich die neue Ausgabe von Kunst im Stadtraum dem II. Bauabschnitt der Karl-Marx-Allee und den angrenzenden Wohngebieten. Vier in einem Wettbewerb ausgewählte Projekte werden von Frühjahr bis Herbst 2021 dort temporär realisiert.

Kunst im Stadtraum an der Karl-Marx-Allee wird mit verschiedenen Vermittlungsangeboten die städtebauliche, aber auch die private Geschichte des Viertels beleuchten. Im Mittelpunkt stehen die zur Umsetzung ausgewählten Kunstprojekte, die neue Blicke auf die Geschichte und Gegenwart des Stadtviertels ermöglichen und dabei gleichzeitig den Wert von Kunst im öffentlichen Raum erfahrbar machen.
Parallel finden Zeichenzirkel, Gesprächsforen zur Kunst im öffentlichen Raum, Führungen und vor allem das jeweilige Programm der nominierten Künstlerinnen und Künstler statt. Besuchen sie “die Projektwebsite (KISR Berlin)”: http://kunst-im-stadtraum.berlin/ für weitere Informationen.

Besuchen Sie auch Kultur Mitte, unsere Onlineplattform für Stadtkultur in Berlin Mitte mit einem wöchentlichen Magazin, Informationen, Ausschreibungen etc.

#kulturmitte

Neues Logo Kultur Mitte

Kultur Mitte

Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Tel.: (030) 9018-37461

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram #kulturmitte