Stadtkultur

Fruehstuecksfernsehen

Kunst, Kultur und Geschichte sind wichtige Bestandteile des öffentlichen Raums und der sozialräumlichen, urbanen Stadtentwicklung. Die Handlungsbereiche unseres Sachgebiets Stadtkultur umfassen Kunst am Bau, Kunst im Stadtraum sowie kulturelle Stadt-und Standortentwicklung im Bezirk Mitte. Die Aufgaben beziehen sich auf die Förderung und Unterstützung der öffentlichen Kulturlandschaft in Mitte, indem wir zentrale Vernetzungsprojekte anstoßen und Antragsteller*innen von Kunstprojekten im öffentlichen Stadtraum beraten. In enger Zusammenarbeit mit der Fachkommission für Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum erörtern wir Querschnittsfragen zu Kunst im öffentlichen Raum und bei öffentlichen Baumaßnahmen sowie Themen der Erhaltung und Bewahrung von bestehenden Kulturgütern.

"Anything To Say", ein Projekt von Davide Dormino, Foto: Patrick Bradatsch

Kunst im Stadtraum

Die freie und öffentliche Zugänglichkeit von Kunst im Stadtraum sowie deren Förderung gehört zum demokratischen Selbstverständnis des Lands Berlin. Seit Jahrzehnten beziehen sich Künstler*innen verstärkt auf den öffentlichen Stadtraum. Kunst im Stadtraum

Wandmosaik Schulstandort Berolinastraße, Kunst am Bau

Kunst am Bau

Kunst am Bau ist eine maßnahmengebundene künstlerische Arbeit, die im Zusammenhang mit öffentlichen Baumaßnahmen (Hoch- und Tiefbau) entsteht. Sie kann temporärer oder dauerhafter Natur sein. Kunst am Bau

Kultur Mitte

Onlineplattform Kultur Mitte

Kultur Mitte ist die Onlineplattform für Stadtkultur in Berlin Mitte - mit einer Übersicht der kulturellen Orte in den Stadtteilen Gesundbrunnen, Hansaviertel, Mitte, Moabit und Wedding, einem Kalender in Kooperation mit ASK Helmut sowie Hintergrundartikel zum stadtkulturellen Leben und kulturellen Akteur*innen #kulturmitte Onlineplattform Kultur Mitte