Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona
Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung finden Sie weiterhin unter berlin.de/corona/
Informationen des Gesundheitsamtes Mitte unter berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/gesundheitsamt/corona/

Projekt Bildungs- und Kulturzentrum Turmstraße 75

Zuletzt aktualisiert 17.5.2022
KULTURM Flyer

Kulturdonnerstage Turmstraße KULTURM

Ab Juni 2022 startet im Brüder-Grimm-Haus unsere neue Veranstaltungsreihe KULTURM:

An jedem ersten Donnerstag im Monat laden wir, das Amt für Weiterbildung und Kultur, bei freiem Eintritt zu abwechslungsreichen Kulturhäppchen in die Turmstraße 75 ein!

Was?
Konzerte, Jam Sessions, Theater, Koch-Abende, Kunst, DIY-Workshops, Lesungen, Tanz, Performances, Ausstellungsrundgänge, vhs-Schnupperkurse, Vorträge – all das und vieles mehr bieten wir in der Turmstraße 75 an und es gibt jeden Monat Neues zu entdecken!

Wann?
Jeden 1. Donnerstag im Monat, immer zwischen ca. 17-20 Uhr (Achtung: die Uhrzeiten variieren leicht und werden immer hier bekannt gegeben).

Wo?
Im Brüder-Grimm-Haus in der Turmstraße 75 in Berlin-Moabit. Je nach Veranstaltung wechselt der Raum, der auf dieser Seite und mit Schildern vor Ort angekündigt wird.

Wer?
Die Turmstraße 75 ist eine Einrichtung des Amtes für Weiterbildung und Kultur. Hier gestalten die Musikschule Fanny Hensel, die Volkshochschule Berlin Mitte, die Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten und zahlreiche weitere Akteur*innen ein vielseitiges Programm:
Dabei sein kann jede*r – unser Angebot richtet sich an alle Interessierten und der Eintritt ist frei. Wir freuen uns!

Kontakt bei Fragen und/oder Anregungen: Jana.Koch@ba-mitte.berlin.de

Logos der Fachbereiche des Amtes für Weiterbildung und Kultur beim Bezirksamt Mitte von Berlin

Vier lachende Personen im beginnenden Rentenalter vor einer Graffiti-besprühten Treppe

KULTURM 2. Juni 2022

Babyboomer, Millennials, Generationen X-Y-Z, Best Ager, Silver Ager … an diesem Abend sind alle willkommen! Von 17.00 bis 20.00 Uhr laden die Gruppe „Crossover der Generationen“ und VHSmeetsFuture zum aktiven Austausch rund um das Thema „Loslassen – wozu?“ ein. Es wird präsentiert, diskutiert und inspiriert.

Wer sich verändern will, muss loslassen können. Sagt man. Aufbruch schafft Bewegung, öffnet Perspektiven. Veränderungen, Abschied vom Bekannten bergen jedoch auch Unsicherheiten.

Was kommt mit dem Neuen? Wie riskant sind Experimente? Wer loslässt, sollte auch immer prüfen: wozu?

In ca. drei Stunden erhalten die Gäste Impulse und Anregungen, um sich dem Thema „Loslassen“ zu widmen. Hierbei geht es vor allem darum, die vielfältigen Dimensionen des „Loslassens“ aufzuzeigen bzw. gemeinsam aufzudecken und Loslassen vor allem als Chance zu begreifen.

Nach einer kurzen Begrüßung mit anschließender thematischer Einführung wird die Schauspielerin Veronika Nowag-Jones einen Ausschnitt aus Franz Kafkas „Ein Hungerkünstler“ präsentieren. Kafakas Erzählung zeigt auf, wie sich jemand selbst unter extremsten Bedingungen nicht von seinen Idealen abbringen lässt und daran bis zum bitteren Ende festhält.

Das Theaterstück bietet den Auftakt für die anschließende Diskussions- und Fragerunde, welche sowohl im Plenum als auch in einzelnen Gruppen – unter Anleitung der Gruppe VHSmeetsfuture -erfolgt. Abschluss der Veranstaltung bildet die Auswertung und Präsentation der einzelnen Diskussionsergebnisse aus den Gruppen. Umrahmt wird der ganze Abend von musikalischen Einlagen des Pianisten Manfred Hüneke von der Musikschule Fanny Hensel. Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf ALLE!

Mann trommelt

KULTURM 7. Juli 2022

  • 17 bis 20 Uhr
  • Turmstraße 75, 10551 Berlin, 2. und Etage
  • Bildungshäppchen im Speed-Format
  • Kommen Sie einfach vorbei und machen Sie jeweils 20 bis 25 Minuten je Bildungshäppchen mit.
  • Weitere Informationen folgen demnächst.
  • Sie können sich gern vorab anmelden unter anne.nguyen@ba-mitte.berlin.de oder Sie kommen einfach spontan vorbei.
Planspiel

2015: Planspiel zur Bedarfsanalyse für die Turmstraße

Turmstraße 75 - Bedarfsanalayse Nutzungskonzept

PDF-Dokument (3.5 MB)

Turmstraße 75 - Endbericht

PDF-Dokument (10.5 MB)

Turmstraße 75 - zentrale Ergebnisse

PDF-Dokument (403.6 kB)