Eingliederungshilfe

Wir sind Ihre Ansprechpartner für:
  • Beratung in Fragen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX),
  • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation,
  • Leistungen für Körperersatzstücke, orthopädische Hilfsmittel oder andere Hilfsmittel,
  • Leistungen für Einzelfallhilfe,
  • Leistungen für Betreutes Einzelwohnen für geistig, körperlich und / oder mehrfachbehinderte Menschen,
  • Hilfe bei der Beschaffung, Ausstattung und Erhaltung einer behindertengerechten Wohnung,
  • Hilfe zum selbstbestimmten Leben in betreuten Wohnmöglichkeiten,
  • Hilfe für behinderte Menschen in besonderen Wohnformen der Eingliederungshilfe,
  • Hilfe zur Beschaffung, Ausstattung mit besonderen Bedienungseinrichtungen, Betrieb und Instandhaltung eines Kraftfahrzeuges,
  • Hilfe in Beschäftigungsstätten,
  • Hilfe in Tagesstätten für behinderte Menschen,
  • Aufstellen von Gesamtplänen der Hilfeplanung / Helferkonferenz,
  • Gewährung von weiteren Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (z.B. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung / Hilfe zum Lebensunterhalt) und dem Landespflegegeldgesetz – LPflGG bei gleichzeitigen Leistungen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch Neuntes Buch

Weitere Informationen zu den Leistungen der Eingliederungshilfe können Sie der Dienstleistungsbeschreibung entnehmen.

Sprechzeiten nur nach Terminvereinbarung

Dienstag und Donnerstag
09:00 – 13:00 Uhr

Für die Terminvereinbarung steht Ihnen Ihr Fallmanagement telefonisch zur Verfügung.