SFZ AKTUELL

Tafel mit der Aufschrift "Aktuelles"

Sprachstandsfeststellungen (§55 SchulG) und Schulanmeldungen (Willkommensklassen) im Bezirk Berlin-Mitte werden nur mit Terminvergabe angeboten.

  • Vorschulische Sprachstandsfeststellungen im Bezirk Berlin-Mitte
    Frau Schimkus, Telefon (030) 403 9492 241 E-Mail
  • Koordinierungsstelle für Schulanmeldungen für Kinder ohne Deutschkenntnisse im Bezirk Berlin-Mitte (Willkommensklassen)
    Frau Schiewe-Krüger, Telefon (030) 403 9492 231 E-Mail
Newsletter auf Tastatur

Der neue SFZ-Newsletter ist erschienen

Hier lesen Sie den aktuellen SFZ-Newsletter 2024/01

Um den SFZ-Newsletter fortan regelmäßig zu erhalten, folgen Sie dem Link.

Hier finden Sie die beiden vorherigen Ausgaben:
SFZ-Newsletter 2023/02
SFZ-Newsletter 2023/01

Kalender

SFZ-Themenreihen, Fortbildungen und Netzwerkgruppen im Schuljahr 2023/2024

Auch im kommenden Schuljahr finden am SFZ wieder zahlreiche Veranstaltungen für pädagogische Fachkräfte und Lehrpersonen statt:

Überdies stehen die Termine der Netzwerkgruppentreffen: Übergang Kita-Grundschule zum Abruf bereit.

Einen Gesamtüberblick über die Termine und Anmeldemöglichkeiten sowie weiterführende Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier: SFZ-Themenreihen und Fortbildungen im Schuljahr 2023/2024

Schulstadtrad Fritz am SFZ

Besuch von Schulstadtrad Fritz am SFZ (v.l.n.r.: Rainer Pede / Leiter des SFZ, Benjamin Fritz / Bezirksstadtrat für Schule und Sport, Jarko Hennig / Oberschulrat Regionale Schulaufsicht

Schulstadtrat Benjamin Fritz besucht das Sprachförderzentrum Berlin-Mitte

Am 13. April wurde der neue Bezirksstadtrat für Schule und Sport Benjamin Fritz in der Badstraße 10 begrüßt. Er besuchte das SFZ zusammen mit Oberschulrat Jarko Hennig von der Regionalen Schulaufsicht Berlin-Mitte.

Rainer Pede, Leiter des Sprachförderzentrums, und Jarko Hennig erläuterten die in Berlin einzigartige Struktur dieser Kooperationseinrichtung der Regionalen Schulaufsicht und des Bezirksamts Mitte von Berlin.

Benjamin Fritz informierte sich zudem über das breite Aufgabenspektrum des SFZ und über aktuelle Herausforderungen, die insbesondere im Bereich der Willkommensklassen sowie im Bereich der Sprachstandsfeststellung und Vermittlung von Sprachförderangeboten für Kinder liegen, die 18 Monate vor der Einschulung keine Kita besuchen und noch nicht ausreichend deutsch sprechen.

Das Sprachförderzentrum freut sich auf die Zusammenarbeit!

Zeichnung von Laptop, Handy, Tablet und Bildschirm

Es ist geschafft

Die neue Website des Sprachförderzentrums geht online

Um unsere Inhalte noch leichter aufzufinden, haben wir die SFZ-Seiten neu konzipiert und umgebaut. Wir wünschen allen viel Spaß beim Stöbern!

Studentin in der Bibliothek

SFZ-Präsenzbibliothek

Bibliotheksnutzung und individuelle Beratung am SFZ

Die zahlreichen Medien und Materialien der SFZ-Präsenzbibliothek umfassen Themen der Sprachbildung und Sprachförderung sowie Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und sind an Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal gerichtet. Die Aktualisierung des Bibliotheksbestandes erfolgt laufend.

Im Rahmen der individuellen fachlichen Beratung geht die jeweilige Beraterin auf spezifische Fragestellungen ein. Außerdem kann ausgiebig gestöbert oder Inspiration für die eigene Arbeit gesammelt werden.

Bibliotheks- und Beratungszeit: Montag (nicht in den Schulferien)
Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(Nach Vereinbarung sind auch andere Termine möglich.)
Die SFZ-Präsenzbibliothek befindet sich am Standort des SFZ, Badstr. 10, Vorderhaus 2. Etage.

Eine Anmeldung vorab ist unbedingt erforderlich:
Anne Rübel-Le Gal
Telefon: (030) 403 9492 243
E- Mail