Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Der Fachbereich Sport

Erster Zweiter Dritter - Laufbahnen

Herzlich Willkommen auf der Seite des Sportamtes Mitte von Berlin.

Vergabe von Sportanlagen, Vereinsbetreuung, Bürgerberatung, Veranstaltungen

Telefon:
  • (030) 9018 26013
  • (030) 9018 26043
  • (030) 9018 26033
Fax:
  • (030) 9018 26030

Die Mitarbeitenden des Sportamtes können Sie ausschließlich (auch telefonisch) zu den folgenden Sprechzeiten erreichen:

Montag, Dienstag, Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Vordrucke bzw. Dokumente zum Download:

  • Neuantrag-Sportanlagen-2021

    PDF-Dokument (13.3 kB)

  • Kurzfassung Sportentwicklungskonzept Mitte

    PDF-Dokument (16.1 MB)

Sportlerehrung

Liebe Sportler, wir weisen darauf hin, dass auch in diesem Jahr 2022, die Sportlerehrung, Corona bedingt, leider ausfallen muss.

Das Bezirksamt Mitte ehrt einmal im Jahr die Sporttreibenden der Vereine im Bezirk für ihre zahlreichen sportlichen Erfolge und Personen, die sich für die ehrenamtliche Vereinsarbeit besonders engagiert haben. Diese Ehrung findet meist im November jeden Jahres statt. Zum Erhalt einer Sportlerehrung bestehen nachfolgend genannten Kriterien und Kategorien:
  • Alle Sportarten, die es bei den im Bezirk betreuten Vereinen gibt und in denen Titel errungen werden können, werden bei der Sportlerehrung berücksichtigt.
  • Folgende Titel finden Berücksichtigung:
    Platzierte eins bis sechs von internationalen Wettkämpfen, Platz eins bis drei der Deutschen Meisterschaften, Platz eins der Norddeutschen und Berliner Meisterschaften sowie Pokalsieger der jeweiligen Saison.

Die Sporttreibenden, Jugendliche und Erwachsene, müssen sportliche Titel errungen haben. Dies wird einmal im Jahr von den vom Bezirk betreuten Vereinen abgefragt. Die Vereine melden dann die erwachsenen und jugendlichen Sportler*innen. Die Meldungen werden von den jeweiligen Verbänden abgezeichnet. Bei dieser Abfrage werden die Vereine auch gebeten, Ehrenamtliche, die sich besonders engagiert haben, zur Ehrung zu melden. Nach Eingang und Durchsicht aller Meldungen, werden diese mit dem Bezirkssportbund Mitte abgestimmt.

Zusätzliche Informationen zum Thema Sport erhalten Sie unter :

  • Sportarbeitsgemeinschaft in Mitte – Informationen zum Übungs- und Trainingsbetrieb und Veranstaltungen
    www.sportinmitte.de