Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Der Fachbereich Schule

lernende Kinder

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Fachbereich Schule.
Sie erhalten hier die Kontaktinformation der Ansprechpartner für die Schulorganisation (äußere Schulangelegenheiten = alle organisatorischen Inhalte nichtpädagogischer Art), Schulplatzzuweisung, Schülerbeförderung, Sprachstandsfeststellung, Schulversäumnisanzeigen sowie deren Aufgaben.

Schuljahr 2022/2023

Wenn Ihr Kind im Zeitraum vom 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 geboren ist, wird es in 2022 schulpflichtig. Dafür melden Sie Ihr Kind bitte in der für Sie zuständigen Grundschule laut Straßenverzeichnis an. Die Anmeldungen finden vom 27.September bis 08. Oktober.2021 statt.

Vorzeitige Einschulung: Wenn Ihr Kind im Zeitraum vom 01. Oktober 2016 bis 31. März 2017 geboren ist, können Sie bei der Anmeldung die vorzeitige Aufnahme in die Schule beantragen. Eine vorzeitige Aufnahme ist möglich, wenn Ihr Kind keinen Sprachförderbedarf hat (bitte legen Sie bei der Anmeldung den Quastatest vor). Wurde Ihr Kind nach dem 31. März 2017 geboren, kann es erst im Sommer 2023 eingeschult werden.
Spätere Einschulung: Falls Sie sich fragen, ob Ihr Kind wirklich schon bereit für die Schule ist, berücksichtigen Sie, dass sich die heutige Schule von der früheren unterscheidet. Hilfreich bei der Überlegung sind Einblicke in den Schulalltag. Dies können Besuche bei Tagen der offenen Tür an Schulen sein. Ebenso bietet sich eine schulärztliche Beratung an.
Eine Übersicht der Termine zum „Tag der offenen Tür“ können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

  • Schulanmeldung 2022 auf einen Blick

    PDF-Dokument (543.0 kB)

Schulbeginn 2022

Die Einschulungsfeier findet am Samstag, dem 27. August 2022, statt. Der reguläre Unterricht beginnt für Ihr Kind dann am Montag, dem 29. August 2022.

Hinweis: Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass im Schulverzeichnis der Berliner Schulen (die Internetseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) möglicherweise fehlerhafte bzw. überholte Angaben enthalten sind. Bitte verwenden Sie daher nur das Straßenverzeichnis dieser Webseite!

Hinweis zur Beurlaubung von der Schule:

Anträge auf Beurlaubung sind vor der Beurlaubung bei der zuständigen Schule zu beantragen. Eine Genehmigung im Nachhinein ist nicht möglich! Ihr Kind würde dann unentschuldigt in der Schule fehlen. Bei unentschuldigtem Fehlen kann ein Bußgeld auferlegt werden.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

Derzeit finden in der Schulorganisation keine Sprechstunden statt. Ihre Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an Schulorganisation@ba-mitte.berlin.de.

Schulorganisation/Schulplatzzuweisung für Grundschulen

Telefon: (030) 9018 26006

Schulorganisation/Schulplatzzuweisung für Oberschulen

Wohin nach der Grundschule?
Der Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2022/23 an den weiterführenden Schulen ist vom 15. Februar bis 23. Februar 2022.
Sie können sich über die Schulen an den Tagen der offenen Tür informieren.

Weitere Informationen zum Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule finden Sie auf der Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Bei Zuzügen aus dem Ausland oder einem anderen Bundesland

Sie können sich bitte mit den letzten beiden Zeugnissen und der Anmeldebestätigung des Bürgeramts innerhalb der Sprechstunden persönlich bei der Schulorganisation melden.
Beratung für die Anerkennung von Zeugnissen erhalten Sie bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Der folgende Link führt Sie zu den entsprechenden Ansprechpartnern: Zeugnisanerkennungsstelle.

Schulwechsel innerhalb Berlins
Bei freiwilligem Schulwechsel an Grund- und Oberschulen entscheidet die Schule über die Aufnahme. Pädagogische Beratung und Ansprechpartner für den freiwilligen Schulwechsel erhalten Sie bei der Regionalen Schulaufsicht.

Sprachstandsfeststellung, Sprachförderung und Zuzüge

Telefon: (030) 9018 26006

Schülerbeförderung und Schulversäumnisanzeigen

Telefon: (030) 9018 26006