Drucksache - 1467/V  

 
 
Betreff: Invaliden-/ Ecke Chausseestr.: Verkehrsführung sicherer machen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Gruppe der PiratenBezirksverordnetenversammlung Mitte
Verfasser:Konrad, Freitag 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
18.10.2018 
21. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM) überwiesen   
Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen
21.11.2018 
24. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
19.12.2018 
25. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen vertagt   
23.01.2019 
26. Öffentliche Sitzung des Ausschusses fürUmwelt, Natur, Verkehr und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
24.01.2019 
24. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM) ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag Piraten vom 09.10.2018
2. ÄA SPD vom 15.01.2019
3. BE UmNat vom 23.01.2019
4. Beschluss vom 24.01.2019

 

Das Bezirksamt wird ersucht sich bei der Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass die Verkehrsführung an der Straßenkreuzung der Invalidenstraße Ecke Chausseestraße (beide sind "StEP II - übergeordnete Straßenverbindung") noch deutlicher zu gestalten, zum Beispiel durch Fahrtrichtungspfeile für die Geradeausspur auf der Kreuzung.

 

 

 

Erledigungsfrist: 06.05.2019

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen