SFZ Angebote Erwachsenenbildung

TeaserErwachsenenbildung
Bild: SFZ

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das SFZ ist umgezogen!

Besuchen Sie das SFZ ab dem Schuljahr 2019/20

in der Badstr. 10, 13357 Berlin-Gesundbrunnen

Kontakt

  • Dr. Felicitas Tesch

    • (universitäre) Lehrkräfteausbildung

    Telefon: (030) 403 9492 235
    Sprechzeiten: Di 13-17 Uhr, Mi ganztägig, Fr 10-14 Uhr
    E-Mail: tesch@sprachfoerderzentrum.de

  • Dagmar Buchwald

    • Lesepaten

    Telefon: (030) 403 9492 236
    Sprechzeiten: Mo + Mi ganztägig, Fr 10-14 Uhr
    E-Mail: buchwald@sprachfoerderzentrum.de

Lehrkräfteausbildung in BA- und MA-Studiengängen

Modul Sprachbildung für Lehramtsstudiernde
Bild: SFZ

In Kooperation mit den Universitäten in Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft ist die Lehr- und Lernwerkstatt Sprachbildung an der Ausbildung von Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen beteiligt.

Sie unterstützt die Umsetzung des Lehrkräftebildungsgesetzes durch Vorbereitung von Praxissemestern in der ersten Studienphase und den Besuch von schulpraktischen Seminaren in der zweiten Phase der Lehrkräfteausbildung.

Termine und Anmeldung

Link zu: Termine und Anmeldung
Bild: © JiSIGN - Fotolia.com

Hier finden Sie die Termine Weitere Informationen

Das Praxissemester in der Lehrkräfteausbildung

Frau steht vor einer Tafel und hält ein Buch
Bild: chesterf/depositphotos.com

Das SFZ bietet den Oberschulen in Mitte nun Unterstützung bei der Durchführung des Praxissemesters im Bereich Sprachbildung an. Neben einer theoretischen Beschäftigung mit Sprachbildung im DaZ-Modul können Studierende (und Schulen) im SFZ die praktischen Aspekte des Unterrichts ergänzend in den Fokus nehmen.
Die Kompetenzen und Materialien des SFZ stehen in zunächst drei Veranstaltungen „Praxisreflexion zur Sprachbildung“ von September 2016 bis Februar 2017 zur Verfügung. Die konkreten Termine werden noch bekannt gegeben.

Interessierte Oberschulen wenden sich bitte an:
Dr. Felicitas Tesch

Studenten halten Daumen hoch in der Uni
Bild: Robert Kneschke / Fotolia.com

Hintergrundinformationen

Das neue Lehrkräftebildungsgesetz ist am 30.01.2014 vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen worden und trat am 20.02.2014 in Kraft. Nach der Reform der Berliner Schulstruktur mit Abschaffung der Hauptschule bedurfte es auch eines neuen Gesetzes für die Lehrkräftebildung. Grundlage für die Änderungen war der Bericht der Expertenkommission Lehrerbildung („Baumert“-Kommission) 2012.

Was ist neu in diesem Gesetz?

  • Es gibt nur noch drei Lehrämter: Lehramt an Grundschulen, Lehramt an ISS und Gymnasium, Lehramt an beruflichen Schulen. Die Lehrämter bilden damit die Schulstruktur ab.
  • Die Ausbildung in allen Lehrämtern ist gleich lang: sechs Semester Bachelor, vier Semester Masterstudium, 18 Monate Vorbereitungsdienst (Referendariat).
  • Ein eigenständiges Lehramt Sonderpädagogik gibt es nicht mehr. Dafür kann man in allen drei Lehrämtern zwei sonderpädagogische Fachrichtungen als zweites Fach wählen.
  • Die Fachlichkeit im Lehramt an Grundschulen wird verstärkt: Deutsch und Mathematik sind als Fächer für alle verbindlich – ein weiteres Fach kommt hinzu.
  • Die Bedeutung der Lehrerbildung an den Universitäten wird durch die Schaffung von Zentralinstituten gestärkt.
  • Die Ausbildung soll eine Basisqualifikation für alle Lehrerinnen und Lehrer für eine inklusive Schule einschließen.
  • Ein Praxissemester wird eingeführt.

FU Praxissemester

Informationen der Freien Universität Berlin

PDF-Dokument (211.3 kB) - Stand: Februar 2016

HU Praxissemester

Informationen der Humboldt-Universität Berlin

PDF-Dokument (1.4 MB) - Stand: Februar 2016

Lesepaten

VBKI Titel
Bild: SFZ

Die LLW Sprachbildung unterstützt Lesepat_innen in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit durch fachliche Fortbildung.
Im Sprachförderzentrum besteht die Möglichkeit für Lesepat_innen, sich auf ihre Aufgabe vorzubereiten.
Es werden praktische Tipps für die Lesearbeit mit den Kindern angeboten und Fragen beispielsweise zu Leseflüssigkeit oder Lesemotivation beantwortet.

Termine und Anmeldung

Link zu: Termine und Anmeldung
Bild: © RRF - Fotolia.com

Die Übersicht der Termine und Themen für das laufende Schuljahr und ein Anmeldungsmodul finden Sie nach diesem Klick: Weitere Informationen

Elternarbeit

Logo Elternakademie
Bild: BAMitte

die ElternAkademie der City-VHS

Kontakt:
Edith Kellinghusen
Telefon: (030) 9018 47451
E-Mail: elternakademie@city-vhs.de

Deutschkurse für Eltern von Kindern nichtdeutscher Muttersprache

Deutschkurse für Eltern werden von der City-VHS an Schulen, Kitas und stadtteilnahen Einrichtungen im Bezirk Berlin-Mitte angeboten.

Im Unterricht der Elternkurse werden besonders Themen des Schulalltages, der Kindererziehung, der Gesundheitsvorsorge und vieles mehr behandelt.

Alle Kurse bereiten auf anerkannte Sprachprüfungen vor, so dass die Teilnehmenden nach erfolgreichen Kursbesuchen relevante Zertifikate externer Prüfungsinstitutionen erhalten.