Drucksache - 1511/V  

 
 
Betreff: Positionspapier der Spielplatzkommission im Bezirk Mitte zur Entwicklung von Spiel- und Bewegungsflächen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksamt Mitte von BerlinBezirksamt Mitte von Berlin
   
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
22.11.2018 
22. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin (mit LIVE-STREAM) vertagt   
20.12.2018 
23. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
1. VzK SB vom 23.10.2018
2. Anlage

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

(Text siehe Rückseite)

 


Bezirksamt Mitte von BerlinDatum:12.09.2018

Jugend, Familie und BürgerdiensteTel.:23700

 

BezirksverordnetenversammlungDrucksache Nr.:1511/V.

Mitte von Berlin


Vorlage -zur Kenntnisnahme-

über Positionspapier der Spielplatzkommission im Bezirk Mitte zur Entwicklung von Spiel- und Bewegungsflächen

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

Das Bezirksamt hat das beigefügte „Positionspapier zur Entwicklung von Spiel- und Bewegungsflächen“ der Spielplatzkommission beschlossen.

A)      Begründung:

Die wachsende Bevölkerung Berlins erhöht nicht nur den Bedarf an Wohnraum, sondern erfordert die planerische Berücksichtigung sozialer und grüner Infrastruktur. Hierzu zählen auch Spiel- und Bewegungsflächen.

Die Spielplatzkommission des Bezirks Mitte fordert mit anliegendem Positionspa-pier die Berücksichtigung des Begriffs „Bewegungsflächen“ bei allen städtebaulichen Planungen im Bezirk. Darüber hinaus sind die ausgeführten Grundsätze insb. zur Inklusion bei der Planung von „Bewegungsflächen“ zu berücksichtigen.

B)      Rechtsgrundlage

gemäß § 6 Gesetz über öffentliche Kinderspielplätze (Kinderspielplatzgesetz) in der Fassung vom 20. Juni 1995, geändert durch Art. XI des Gesetzes vom 17. Dezember 2003 GVBl. 617; BAV Nr. 45

C)      Auswirkungen auf den Haushaltsplan und die Finanzplanung 

  1. Auswirkungen auf Einnahmen und Ausgaben:

keine

  1. Personalwirtschaftliche Auswirkungen:

keine

Berlin, den 18.09.2018

Bezirksstadträtin Dr. ObermeyerBezirksbürgermeister von Dassel

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen