Auszug - Keine Ehrung für Kolonialverbrecher und Rassisten: Wissmannstraße umbenennen.  

 
 
14. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
TOP: Ö 10.28
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: überwiesen
Datum: Do, 16.11.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:55 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: BVV-Saal
Ort: Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
0491/5 Keine Ehrung für Kolonialverbrecher und Rassisten: Wissmannstraße umbenennen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE 
Verfasser:Schenker/Juckel 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
 
Beschluss


Die BVV stimmt der Überweisung in den Ausschuss für Weiterbildung und Kultur (m) und in den Ausschuss für Straßen- und Grünflächen (ffd.) einstimmig zu. (Konsensliste)

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen