Drucksache - 1388/5  

 
 
Betreff: Bezirklicher Sehbehindertentag
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:AfD-Fraktion 
Verfasser:Seyfert/Bolsch 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
12.12.2019 
39. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit Beratung
30.01.2020 
30. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.02.2020 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung

Der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit

empfiehlt der BVV,

die BVV möge beschließen:

 

 

Die Drucksache wird abgelehnt.

 

 

Ursprungstext:

Die BVV ersucht das Bezirksamt, jährlich am 06. Juni im Rahmen des nationalen Aktionstags für Sehbehinderte einen bezirklichen Sehbehindertentag zu begehen und Veranstaltungen (ggf. in Zusammenarbeit mit anderen Stellen) zu organisieren. Zielsetzung soll hierbei insbesondere die Schaffung eines Bewusstseins für die Bedürfnisse und Probleme der Betroffenen sein. Die Thematik soll sich an dem jährlich vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband festgelegten Schwerpunktthema orientieren.

 

Der BVV ist bis zum 29. Februar 2020 zu berichten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen