Aktuelles & Newsletter

Stifte und Papier

Rückblick: Brückenbauer*innen im Bezirk - Fachtag der Stadtteilkoordinationen zu Ebenen der Zusammenarbeit

Am Freitag, den 7. Juni 2024, fand im BVV-Saal Mitte in Berlin der Fachtag “Brückenbauer*innen im Bezirk: Fachtag der Stadtteilkoordinationen zu Ebenen der Zusammenarbeit” statt. Die Veranstaltung bot von 9.00 bis 14.30 Uhr eine Plattform für den Austausch und die Entwicklung von Kooperationen zwischen verschiedenen Akteur*innen im Bezirk.

Der Tag begann mit der Ankunft und Anmeldung der Teilnehmenden ab 9.00 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch die Bezirksbürgermeisterin Stefanie Remlinger, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe und BVV-Vorsteherin Jelisaweta Kamm sowie den Moderatorinnen Petra Patz-Drüke (SPK) und Anika Göbel (Parität), starteten die Best Practice-Berichte.

Von 9.50 bis 10.50 Uhr wurden drei Best Practice-Beispiele vorgestellt:

Zusammenarbeit von Stadtteilkoordination & Initiativen/Nachbarschaft (Irma Leisle i. V. für Birte Führing und Philipp Schalldach)

Zusammenarbeit von Stadtteilkoordination & Verwaltung (Jochen Uhländer und Ana Martin Yuste)

Zusammenarbeit von Stadtteilkoordination & Mobiler Stadtteilarbeit (Maike Janssen und Stefanie Tragl)

Nach einer Kaffeepause um 10.50 Uhr begannen um 11.20 Uhr die parallelen Workshops unter dem Motto „Brückenbauer*innen im Bezirk: Gemeinsam Visionen für die Ebenen der Zusammenarbeit entwickeln!“.

Der Fachtag endete mit einem Mittags-Imbiss, der Raum für Vernetzung und informellen Austausch bot. Die Veranstaltung war ein erfolgreicher Schritt zur Stärkung der Zusammenarbeit im Bezirk und zeigte die vielfältigen Möglichkeiten der Stadtteilkoordination auf.

Eindrücke des STK Fachtags: Brückenbauer*innen im Bezirk

Video zum STK Fachtag

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Dokumentation STK-Fachtag Mitte 2024

  • STK Fachtag

    PDF-Dokument (5.9 MB)

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich durch Eingabe einer E-Mail-Adresse kostenlos und unverbindlich für den Newsletter der Sozialraumorientierten Planungskoordination an- und abzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke des Versandes dieses Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Hinweis zum Datenschutz:

Newsletter Archiv

Newsletter Anmeldung

Newsletter Abmeldung