Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Großevents in Infektionszeiten: Spread love – not infections

Pressemitteilung Nr. 213/2022 vom 21.07.2022

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller, informiert:

Im Sommer in Berlin jagt ein Highlight das nächste. Kundgebungen, Raves und Großevents im Freien erfreuen sich großer Beliebtheit – hunderttausende Berliner*innen und Hauptstadtbesuchende nehmen teil.

In Infektionszeiten gilt dabei ganz besonders, auf sich und aufeinander Acht zu geben, denn sowohl das Corona-Virus als auch das MPX-Virus (Affenpocken) können übertragen werden, wo viele Menschen auf engem Raum zusammentreffen.

Die im Gesundheitsamt Mitte geschaltete Hotline (030) 9018-41000 wird gegenwärtig stark genutzt. Zurzeit übersteigen die Terminanfragen noch das Angebot der Berlin zur Verfügung gestellten Impfdosen gegen das MPX-Virus. Für alle Fragen und Informationen zum Thema Infektionserkrankungen empfiehlt das Bezirksamt Mitte daher aktuell die Nutzung des frisch aktualisierten Chatbots (https://chatbot-mitte.de/).

Gesundheitsstadtrat Christoph Keller: „Ich wünsche uns allen eine sichere #BerlinPride2022-Parade und eine wunderbare Zeit auf dem CSD. Seid achtsam, passt auf euch und andere auf: Share joy not pox, spread love not infections.“

Weitere Informationen zum MPX-Virus:
https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/affenpocken/
https://csd-berlin.de/hinweis-zu-affenpocken/

Weitere Informationen zu Corona:
https://www.berlin.de/corona/

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Christoph Keller, Tel.: (030) 9018-23700