Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona
Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung finden Sie weiterhin unter berlin.de/corona/
Informationen des Gesundheitsamtes Mitte unter berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/gesundheitsamt/corona/

Bezirkliche Corona-Hotline wieder gestartet - Kontakt auch auf Ukrainisch möglich

Pressemitteilung Nr. 066/2022 vom 09.03.2022

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller, informiert:

Das Gesundheitsamt Mitte hat die Corona-Hotline reaktiviert. Ab sofort ist die Hotline werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Aufgrund der besonderen Bedarfssituation für Menschen aus der Ukraine, gibt es zusätzlich eine Hotline für Beratung auf Ukrainisch.

Kontaktnummer Corona-Hotline:
  • 030 9018 41000 (Deutsch)
  • 030 9018 38111 (Ukrainisch)
Kontakt per E-Mail:

Bezirksstadtrat Christoph Keller: „Ich bin sehr dankbar, dass wir Kapazitäten im Gesundheitsamt schaffen konnten, um die Corona-Hotline wieder anbieten zu können. Ganz besonders freue ich mich, dass mit der Hilfe von Freiwilligen auch den Geflüchteten aus der Ukraine ein Angebot gemacht werden kann. So können die ankommenden Menschen für Corona- und gesundheitsbezogene Fragen eine erste Orientierung auch in ihrer Muttersprache erhalten.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Christoph Keller, Tel.: (030) 9018-23700

Corona-Hotline ukrainisch

Знову запрацювала районна гаряча лінія щодо коронавірусу (Corona-Hotline) – зв’язатися можна українською мовою

PDF-Dokument (154.8 kB)