Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Stadtbibliothek Mitte bietet kostenfreie Lern- und Hausaufgabenhilfe in den Sommerferien an

Pressemitteilung Nr. 193/2020 vom 24.06.2020

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Fast alle Bibliotheken in Mitte bieten in den Sommerferien wieder eine kostenfreie Lern- und Hausaufgabenhilfe als Vor-Ort-Angebot mit persönlicher Betreuung an. Schülerinnen und Schüler sollen dabei unterstützt werden, verpasste Lerninhalte der letzten Monate nachzuholen oder online Gelerntes zu vertiefen. Damit möchte die Bibliothek vor allem jene unterstützen, die mit dem digitalen Lernen nur schlecht zurechtgekommen sind oder nicht über die notwendigen Geräte verfügen.

Folgende Termine werden angeboten:

• Bibliothek am Luisenbad: ab 01.07.2020, Mo., Mi., Fr. 16:00-18:00 Uhr [jedoch nicht in der Zeit vom 11.07.-24.07.2020], für die Primarstufe; Kontakt: Tel. 9018 45610
• Schiller-Bibliothek, ab 29.06.2020, Mo., Mi., Fr. 15:00-18:00 Uhr, für alle Altersgruppen und Klassenstufen; Kontakt: Tel. 9018 45683
• Bruno-Lösche-Bibliothek, ab 25.06.2020, Di., Do. 13:00-16:00 Uhr, für die Primarstufe; Kontakt: Tel. 9018 33025 oder Mail loesche@stb-mitte.de
• Hansabibliothek, ab 13.07.2020, Di., Do. 14:00-17:00 Uhr, dienstags für die Primarstufe, donnerstags für die Sekundarstufe I und 2 in den Fächern Deutsch und Geschichte; Kontakt: Tel. 9018 32156 oder Mail hansa@stb-mitte.de
• Bibliothek Tiergarten Süd, Di, 30.06.2020, 10-12:30 Uhr und 07.07.2020, 14:00-16:30 Uhr, 6-12 Jahre. Kontakt: Tel. 2300 3093
• Kurt-Tucholsky-Bibliothek, ab 25.06.2020, Mo., Do., Fr. 14:00-15:30 Uhr, für die Primarstufe; Kontakt: Moabiter Ratschlag, Tel: 030 390 812 0 oder https://stadtschloss-kids.chayns.net/aboutus

Die Lern- und Hausaufgabenhilfe findet wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Bedingungen statt:

• Es können zeitgleich maximal 3 Kinder an jeweils einem eigenen Tisch teilnehmen. Die Lehrkräfte tragen eine Visiermaske. Die Kinder erhalten von der Bibliothek eine Mund-Nasen-Schutzmaske, sofern sie diese nicht selbst mitbringen.
• Der Raum wird regelmäßig gelüftet, die Arbeitsflächen werden desinfiziert und es steht Hand-Desinfektionsmittel bereit.
• Wenn das Angebot außerhalb der Öffnungszeiten stattfindet, ist eine Terminvereinbarung nötig.
• Es ist notwendig, dass die Eltern über ein Formular ihr Einverständnis erklären. Das Formular ist in den Bibliotheken erhältlich oder kann heruntergeladen werden. (https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/lesen-lernen/fuer-kinder/eure-hausaufgabenhilfe-lernunterstuetzung/ ).
• Um eine mögliche Nachverfolgung zu gewährleisten, ist der Bibliotheksausweis mitzubringen.

Mit der am 30.05.2020 in Kraft getretenen Änderung der Eindämmungsverordnung SARS-Cov-2-EindMaßnV ist die Nutzung der Öffentlichen Bibliotheken als „Lern- und Arbeitsort“ wieder möglich. Neben der Lern- und Hausaufgabenhilfe stellen die Bibliotheken jetzt auch wieder Arbeitsplätzen und Computerarbeitsplätzen im Rahmen der geltenden Schutzvorschriften zur Verfügung. Damit können die umfangreichen Bestände an schulrelevanter Literatur – begleitende Arbeitsmaterialien für fast alle Fächer vom spielerischen Übungsbuch für die Grundschule bis zur Lektürehilfe für die Abiturstufe – auch selbstständig vor Ort genutzt werden.

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer (030) 9018-24412 oder per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de an.

Medienkontakt:
Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoecklein@ba-mitte.berlin.de