Lern- und Hausaufgabenhilfe in Bibliotheken

Lehrerin hilft kleinem Jungen bei den Hausaufgaben

Lern- und Hausaufgabenhilfe in Bibliotheken

Wenn Ihr Hilfe bei den Hausaufgaben braucht, kommt in die Bibliothek! An verschieden Tagen in der Woche könnt ihr Euch bei den Hausaufgaben helfen lassen.

Die Hausaufgabenhilfe findet während der Sommerferien nicht statt.

Hausaufgabenhilfe vor Ort

Bezirkszentralbibliothek Philipp-Schaeffer

  • für alle Grundschüler*innen
    • Dienstag und Donnerstag: 16.00-18.00 Uhr
    • Mittwoch: 16.00-18.00 Uhr in portugiesischer Sprache
  • Englischkurs
    • Samstag: 11.00 Uhr
      In diesem Kurs für Kinder zwischen 7 und 9 Jahren werden englische Grammatik und Vokabeln vermittelt. Der Fokus liegt auf spielerischem Lernen ohne Stress.
      Kostenlos und ohne Anmeldung!
      Bitte beachten: Dieser Kurs findet innerhalb der Schulferien nicht statt!

Kontakt: Tel. (030) 9018-24422 oder E-Mail kinderbibliothek-schaeffer@stb-mitte.de

Bibliothek am Luisenbad

Hausaufgabenhilfe und Klausurvorbereitung 1.-6. Klasse
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag immer von 16.00-18.00 Uhr

Bruno-Lösche-Bibliothek

ohne Anmeldung in der Kinderbibliothek

  • für alle Schüler*innen ab 3. Klasse
    • Dienstag und Donnerstag: 15.30-18.30 Uhr

Kontakt: Tel. (030) 9018-33025 oder E-Mail kinderbibliothek-loesche@stb-mitte.de

Schiller-Bibliothek mit @hugo-Jugendmedienetage

im Gruppenarbeitsraum im 1. OG

  • für alle Schüler*innen von der 1.-10. Klasse („Lern mit mir!“)
    • Montag bis Freitag: 15.00-18.00 Uhr
Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU

Dieses Angebot wird unterstützt durch die Gesobau.

Kurt-Tucholsky-Bibliothek

  • für die 1.-6. Klasse (Das Angebot findet zu Schulzeiten statt.)
    • Keinen Plan von nix? Oder Du möchtest Dich in der Schule einfach verbessern?
    • Montag und Mittwoch: 16.30 – 18.00 Uhr
    • Freitag: 15:00 – 18:00 Uhr
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bibliothek Tiergarten-Süd

  • für die 1.-6. Klasse
    • Mittwoch: 15.30-18.00 Uhr

Kontakt: Fr. Wenzel, Tel: (030) 2300 3088

gefördert aus Mitteln der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen des Programms “Soziale Stadt”

*gefördert aus Mitteln der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen des Programms "Soziale Stadt"