Willkommen in der Bibliothek am Luisenbad

Bibliothek am Luisenbad
Bibliothek am Luisenbad
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Kostenlose Online-Ausweise

Liebe Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek Mitte,
der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) -www.voebb.de – bietet für eine beschränkte Zeit kostenlose Online-Ausweise an.
Die Ausweise haben eine Gültigkeit von drei Monaten. 
Bestehende, auslaufende Ausweise können ebenfalls kostenlos online um drei Monate verlängert werden.
Die Digitalen Angebote bieten neben E-Books und Hörbüchern auch eine große Auswahl an Film- und Musikstreaming. Mit den digitalen Lernangeboten und Wissens-Datenbanken ist es möglich, sich individuell Wissen anzueignen.

Coronavirus: Öffentliche Bibliotheken schließen ab 13.03.2020

Die Bibliotheken des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) schließen ihre Häuser für den Publikumsverkehr ab Freitag, den 13.03.2020.

Die Häuser des VÖBB haben gemeinsam täglich etwa 30.000 Besuche und sind damit ein besonders intensiv genutzter Ort der Begegnung in unserer Stadt. Die Schließungs-Entscheidung haben wir in Würdigung der derzeitigen Pandemieentwicklung getroffen, um die Ausbreitung des Virus zu hemmen, das Gesundheitssystem vor massiven Belastungen zu bewahren und besonders gefährdete Menschen zu schützen.

Die zurzeit ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert, so dass keine Mahngebühren anfallen werden. Bis auf weiteres sind aber auch die bekannten Außenrückgaben geöffnet. Sämtliche Veranstaltungen der VÖBB-Bibliotheken fallen ebenfalls aus. Diese präventive Maßnahme ist zunächst bis voraussichtlich zum 19.04.2020 geplant.

Schließtage

08.05.-09.05.2020 (Tag der Befreiung)

Die Bibliothek befindet sich seit 1995 an diesem Standort und wird als architektonisches Juwel im Ortsteil Gesundbrunnen angesehen.
Unser Haus zeichnet sich durch Transparenz und eine luftige, lichtdurchflutete Atmosphäre aus. Hier können Sie an zahlreich vorhandenen Tischen – im Sommer auch im Lesegarten – Platz nehmen und arbeiten oder lesen.
Unser Hauptanliegen ist die Versorgung der Besucher mit Sachliteratur zur Bewältigung der vielfachen Probleme, die sich aus dem Schulalltag, der Berufsausbildung oder den Anforderungen des Arbeitsalltags ergeben.

Falls Sie selbst nicht über einen PC oder Internetanschluss verfügen, können Sie gern einen unserer 14 PCs mit Internetanschluss benutzen.
Aber Freizeit und Unterhaltung sollen natürlich auch nicht zu kurz kommen: es stehen die neuesten Romane, Musik-CDs, Zeitungen und Zeitschriften zu Ihrer Verfügung.
Für die zahlreichen türkischsprachigen Bürger unseres Einzugsgebietes stehen Bücher, DVDs, Zeitschriften, Tageszeitungen und Musik-CDs bereit.

„LiLi – Living Literature“ in der Bibliothek am Luisenbad

Lili
LiLi – Living Literature in der Bibliothek am Luisenbad
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte
Ab August 2019 können 4.-8. Klassen aus dem Aktionsraum Wedding/Moabit an unserem neuen Projekt teilnehmen. Dessen Ziel ist es, Kinder und Jugendliche durch kreativen Umgang mit digitalen Tools für Literatur zu begeistern.

Escape Game

Link zu: Escape Game
Das verschollene Manuskript
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Während sich kommerzielle Escape Games thematisch oft im Ambiente von Krimi, Spionage oder Fantasy bewegen, entführt das Bibliotheksgame ins Berlin der 30er Jahre. Weitere Informationen

Service & Angebote

Bibliothek am Luisenbad
Service & Angebote
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte
  • Angebote für Kinder und Erwachsene
  • Außenrückgabe-Automat
  • Veranstaltungen / Ausstellungen / Leseförderung
  • Schulbibliothekarische Kontaktstelle
  • Technische Ausstattung

Kooperationspartner

Nächste Ausfahrt Wedding
Kooperationspartner
Bild: Nächste Ausfahrt Wedding
  • Der Kulturelle Bildungsverbund Pankstraße
  • Musikschule Fanny Hensel
  • Nächste Ausfahrt Wedding
  • Pankstraße Quartiersmanagement
  • Quartiersmanagement Soldiner Strasse
  • SprachFörderZentrum Berlin Mitte (SFZ)

„BibliothekMobil – Mobile Bibliotheksarbeit in Berlin Mitte"

BibliothekMobil
BibliothekMobil
Bild: BibliothekMobil
Die Förderung aus Mitteln der Europäischen Union für die regionale Entwicklung in der Förderperiode 2007 – 20013 im Rahmen des Programms „Bibliotheken im Stadtteil“ (BIST) ermöglichte es der Stadtbibliothek Berlin Mitte, das in Berlin erstmalige Projekt „BibliothekMobil“ zu starten, das Angebote der Lese- und Sprachförderung direkt in Kindertageseinrichtungen und Schulen verortet hat.

Zur Geschichte

Bibliothek am Luisenbad
Bibliothek am Luisenbad
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte
Ende der 70iger Jahre wurden die Vorderhäuser in der Badstraße im Bereich der Bibliothek saniert, die Gebäude im Hof sollten nicht erhalten bleiben. Der Kinosaal war bereits abgerissen, als mit Unterstützung der Denkmalpflege beschlossen wurde, die Gebäude zu erhalten und einer neuen Nutzung als Bibliothek zuzuführen.