Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

J%C3%BCdenstr.%201%2C%2010119%20Berlin
Stadtplan Berlin.de

Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Vorlesen in portugiesischer Sprache
Bild: Bilingua e.V.

regelmäßige Veranstaltungen

  • Vorlesen in portugiesischer Sprache
    Christina Litran Maciel vom Bilingua e.V., Verein für zwei Sprachen, liest freitags in 14-tägigem Abstand von 17.00 – 18.00 Uhr für Kinder vor.
    • 26.01.2018
    • 16.02.2018
    • 02.03.2018
    • 16.03.2018
  • Bilderbuchkino
    • mittwochs 13.00 Uhr

Bibliothek am Luisenbad

Kinderstimmen
Bild: Bibliothek am Luisenbad

Kinder haben viele Sprachen – KinderStimmen eint sie
Ein ganzes Jahr lang einmal in der Woche gehört der Puttensaal 30 Vorschulkindern. Mit viel Spaß entdecken sie ihren Körper als Musikinstrument, sie singen und verbinden Töne mit Bewegung.
„KinderStimmen“ ist ein Projekt der Kindergärten-City.

  • donnerstags von 13.00-15.00 Uhr
Bibliothek am Luisenbad
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

regelmäßige Veranstaltungen

Bruno-Lösche-Bibliothek

Wolfswut
Bild: Christine Rabus

Wolfswut

Do 01.03.2018, 19.30 Uhr
Andreas Gößling liest aus seinem True-Crime Thriller. Ein paar harmlos aussehende Fässer in der Garage ihres verstorbenen Vaters verwandeln das Leben von Lotte Soltau in einen Trümmerhaufen: In den Fässern lagern fünf brutal zerstückelte Frauen, teilweise müssen die Verstümmelungen bei lebendigem Leib zugefügt worden sein. Während Lotte noch versucht zu begreifen, wie ihr Vater, ein geselliger, musisch begabter Mann, zu den Taten eines Serienkillers fähig sein konnte, geschieht ein neuer grausiger Mord, diesmal an einem 16-jährigen Jungen. Und die Tat trägt eindeutig die Handschrift des toten Soltau …
Wir danken dem Verlag Droemer Knaur für die freundliche Unterstützung.

Kinderbibliothek in der Bruno-Lösche-Bibliothek
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

regelmäßige Veranstaltungen

Schiller-Bibliothek mit @hugo Jugendmedienetage

Argentinischer Tango
Bild: Julian Elizari Romeo

Leidenschaft zwischen Büchern: Argentinischer Tango

Am 5., 12., 19. und 26.03.2018 lädt die Schiller-Bibliothek zum Kurs „Argentinischer Tango“ mit Julian Elizari Romeo ein. Zwischen 18.00 und-19:30 Uhr werden Figuren und Bewegungsabläufe eingeübt und es wird versucht, die Musik durch den Tanz auszudrücken.

Europäische Fonds für Regionale Entwicklung-EFRE
Bild: Europäische Fonds

„Build it. Code it. Fly it.“ Drohnen-Workshop im Makerspace

Ab 13. März 2018 findet immer

  • dienstags von 16 – 19 Uhr
    der 4. Workshop im Rahmen des EFRE geförderten Projektes statt.

Die Teilnehmer*innen lernen in diesem Workshop selbständig Drohnen zusammen zu bauen und sie mit Hilfe einer App zu steuern. Die Flugkünste können dann in einem selbst entworfenen „ luftigen“ Parcour im großen Veranstaltungsraum der Bibliothek erprobt werden, in dem die Drohnen durch Reifen und Tore gesteuert werden müssen.

Die Drohnen bestehen aus Styropor ummantelten Elementen, die bei möglichen Kollisionen auseinanderfallen und damit keine Schäden verursachen und für den nächsten Testflug einfach wieder zusammengebaut werden können.

Textildruck-Workshop
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Textildruck-Workshop

am 14.03.,
am 11.04.,
am 09.05.,
und am 13.06.2018
von 16.00 – 19.00 Uhr* in der Makerspace-Zone der Schiller-Bibliothek im 2. OG.
Infos unter: 9018-45683

Damit ihr keine Turnbeutelvergesser werdet, könnt ihr bei uns stylische GymSacs – die umweltfreundliche Alternative für Rucksack-Liebhaber, bedrucken.
In unserem neuen Workshop lernt ihr, wie ihr GymSacs mit eigenem Text und Motiv individuell gestaltet. Selbstverständlich dürft ihr den GymSac dann behalten und euren friends zeigen, wie euer perfektes Design aussieht.
Sucht euch im PC das ultimative Motiv aus und entscheidet, ob ihr HappyFlex-, HappyFashion- oder HappyGlitter-Folie benutzen möchtet. Schneidet dann mit unserem Plotter das Motiv aus und fixiert mit der Transferpresse euer Motiv auf dem GymSac .
Ob es nun funkeln, schimmern, glänzen, einfach cool sein soll oder du einzigartige Hologramm-Effekte erzielen möchtest: be creative!

Schiller-Bibliothek
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

regelmäßige Veranstaltungen

  • Game-Time
    • PlayStation 4 – Wii U – XBOX One – Konsolen mit den neuesten Spielen zum Ausprobieren.
    • Mo-Fr von 14.00-19.00 Uhr, samstags von 10.00-13.30 Uhr

Hansabibliothek

Hansabibliothek
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

regelmäßige Veranstaltungen

  • Fit am PC und im Internet
    • Einführungskurse zu Grundlagen am PC und Internet für Seniorinnen und Senioren:
    • donnerstags 10.00-12.00 Uhr, kostenfrei
    • freitags 17.30-19.30 Uhr, kostenfrei
    • Termine und Anmeldung unter Tel. (030) 9018-32156

Kurt-Tucholsky-Bibliothek

Kurt-Tucholsky-Bibliothek
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

regelmäßige Veranstaltungen

  • Vorlesen für Kitagruppen nach Absprache Montag bis Freitag, auch mehrsprachiges Angebot
  • öffentlicher Leseclub am Donnerstag und Freitag um 16 Uhr
  • Bilderbuchkino und japanisches Erzähltheater (Kamishibai)

Bibliothek Tiergarten-Süd

Bibliothek Tiergarten-Süd
Bild: wachsenlassen@web.de

regelmäßige Veranstaltungen

Kamishibai
Bild: Babette Dombrowski

Montag

  • Jeden 1. Montag im Monat, 16.30-17.30 Uhr
    • Kamishibai – japanisches Erzähltheater
      Das Kamishibai (japanisch: Papiertheater) ist wie eine kleine Theaterbühne, mit der Geschichten auf Bildkarten, die man in den Rahmen schiebt, lebendig erzählt werden können.
      Babette Dombrowski stellt das japanische Erzähltheater vor und zeigt, wie man mit der Kamishibai-Bühne Geschichten erzählen und interaktiv gestalten kann.
  • Jeden 2. und 4. Montag im Monat, 15.00-18.00 Uhr Start: 14.11.2016
    • Repair-Café – Schwerpunkt Nähen
      Gemeinsam Kleidung reparieren und Eigenes selber nähen – wir helfen uns gegenseitig.
Bibliothek Tiergarten-Süd
Bild: wachsenlassen@web.de

Dienstag

  • Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 11.00-12.00 Uhr
    • Bilderbuch-Kino mit anschließendem Bibliotheksbesuch für Kita-Gruppen und Schulen
      Terminabsprache bitte bei Frau Sauermann
      unter Tel. (030) 663-02622 wochentags zwischen 12.00-15.00 Uhr
  • 16.00-18.00 Uhr
    • BilderBuchWerkstat
      erzählen – malen – schreiben – gestalten
      Klein und groß und jung und alt – alle gestalten gemeinsam (mehrsprachige) persönliche (Bilder)-Bücher.

Donnerstag

  • Jeden 2. und 4. Donnerstag, 11.00-12.00 Uhr
    • Bilderbuch-Kino mit anschließendem Bibliotheksbesuch für Kita-Gruppen und Schulen.
      Terminabsprache bitte bei Frau Sauermann
      unter Tel. (030) 663-02622 wochentags zwischen 12.00-15.00 Uhr
  • 16.00-18.00 Uhr im Nachbarschaftstreff im Bibliotheksanbau:
    • Sprech-Café in Kooperation mit dem Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Tiergarten-Süd
      Interessierte ‚alteingesessene‘ Bewohner aus dem Kiez treffen sich mit Geflüchteten aus den Einrichtungen in der Nähe, um zusammen deutsch zu sprechen und zu üben, sich kennenzulernen, auszutauschen oder sich zu verabreden.
Bibliothek Tiergarten-Süd
Bild: wachsenlassen@web.de

Freitag

  • 14.15-16.00 Uhr
    • KinderGartenWerkstatt
      Zusammen durch das Jahr: Im Garten und in der Bibliothek
      vorlesen – nachlesen – Bäume – Bücher – Blumen – Buntes – Grünes – blättern – spielen – handwerken – entdecken – ausprobieren und erzählen…
  • 16.00-18.00 Uhr
    • Die FreiwilligenAgentur Fabrik Osloer Straße berät Interessierte zum Thema freiwilliges Engagement und informiert über die vielseitigen Einsatzfelder.
    • weitere Informationen

Fahrbibliothek - Bus 3

Philosophie für Kinder
Bild: Stadtbibliothek Berlin-Mitte

„Nicht das Gedachte lernen – sondern das Denken lernen!“

Unter diesem Motto bietet die Bibliothekarin Ines Lucht aus dem Bücherbus 3 regelmäßig Philosophieprojekte mit Kindern in Kitas und Grundschulen an.
Über ein Jahr wird den Kindern wöchentlich oder 14-tägig die Möglichkeit gegeben, sich „großen“ Fragen der Menschheit mit Gleichaltrigen in einem intensiven Gespräch zu nähern. Das Besondere für die Kinder ist, dass keine Form von Bewertung stattfindet und dass das Thema durch ein besonderes Buch eingeführt wird. So können Kinderliteratur und Kinder in einem kreativen Prozess zueinander finden.

Aktuelle Monatsfrage: Müssen Menschen manchmal Fehler machen?