Offen für Kultur: Programm in der Hansabibliothek

Kontaktaufnahme

Sehr geehrte Damen und Herren,
E-Mail-Anmeldungen für Lesungen, Veranstaltungen etc. werden nur wochentags von den Mitarbeiter:innen der Hansabibliothek gelesen.
Um Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen, bitten wir Sie, die Anmeldungen gleich an folgende Mail-Adresse zu richten: kontakt@offen-fuer-kultur.berlin

August

Auf den Spuren jüdischen Lebens im Hansaviertel und Moabit

14. August 2022

11:00 – 13:30 Uhr
Auf den Spuren jüdischen Lebens im Hansaviertel und Moabit

Vor dem Zweiten Weltkrieg waren das Hansaviertel und Moabit Orte lebendigen jüdischen Lebens. Mit ca. 8 % betrug der Anteil der jüdischen Einwohner:innen in den 20er Jahren allein im Hansaviertel fast das Doppelte des jüdischen Anteils an der Gesamtbevölkerung Berlins. Neben vielen koscheren Geschäften gab es auch drei Synagogen – in der Lessingstraße, Siegmunds Hof und Levetzowstraße. Lange Zeit wurde die jüdische Geschichte der beiden Viertel verschwiegen und erst durch lokale Initiativen wie Gleis 69 e. V. und dem Bürgerverein Hansaviertel e. V. wieder sichtbar gemacht. Gemeinsam mit der Stadtführerin Nirit Ben-Joseph wollen wir uns auf die Spurensuche jüdischen Lebens im Hansaviertel und in Moabit begeben – vom Siegmunds Hof bis zur ehemaligen Synagoge in der Lewetzowstraße.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Anmeldung bitte unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin wird gebeten.

Treffpunkt: Siegmunds Hof 11

Nirit Ben-Joseph studierte in Tel Aviv und Berlin Film und Kommunikation. Seit 1998 arbeitet sie als Reiseleiterin für Einzelpersonen und Gruppen, u. a. für das diplomatische Personal und offizielle Gäste der israelischen Botschaft und seit 1999 auch im Haus der Wannseekonferenz.

Während der Sommermonate bieten wir eine verkürzte Führung vom Siegmunds Hof bis zur Levetzowstraße an. Dauer: ca. 2,5 Stunden.

Outdoor Fitnesstraining (Bootcamp)

Outdoor Fitnesstraining

14. August 2022

14:45 – 16:00 Uhr
Outdoor Fitnesstraining (Bootcamp)

Beim „Bootcamp“, einer Art Zirkeltraining, wird der Körper als Einheit trainiert und durch funktionelle Übungen auch die Tiefenmuskulatur gestärkt. Es ist vielseitig und für alle Leistungslevel geeignet. Das Training findet ganzjährig draußen und mit verschiedenen Kleingeräten wie zum Beispiel Hanteln, Koordinationsleiter und Battle Rope (Trainingsseil) statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Workshop wird durchgeführt von Original Bootcamp und findet unter Anleitung eines qualifizierten Trainers im Tiergarten statt.

Treffpunkt: Hansabibliothek

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Um Anmeldung unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin wird gebeten.

Qigong mit Sandra Kögel

21. August 2022

10.30 – 11:30 Uhr
Qigong mit Sandra Kögel

Um Kraft zu schöpfen und die eigene Mitte zu stärken, ist Qigong wunderbar geeignet. Sandra Kögel wird euch mit ausgewählten Übungen aus den „18 Bewegungen des Tai-Chi Qigong” in die Jahrtausende alte Tradition des Qigong einführen. Die Übungen sind ideal für Anfänger*innen, aber auch für Bewegungserfahrene geeignet. Qigong erfrischt Körper und Geist und wirkt stressreduzierend.

Der Kurs findet sowohl im Veranstaltungsraum als auch im Innenhof statt. Bitte bequeme Kleidung und feste Schuhe mitbringen!

Sandra Kögel ist ausgebildete Qigong-Lehrerin der Deutschen Qigong Gesellschaft e. V.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Bitte melden Sie sich vorab an unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin Keine Anmeldung über nebenan.de möglich !

Bellydance - Bauchtanz-Workshop mit Sofiya Marinova

21. August 2022

13:00 – 15:00 Uhr
Bellydance – Bauchtanz-Workshop mit Sofiya Marinova

Erfahre deinen Körper durch die Magie des Bauchtanzes und experimentiere mit anderen Tanzstilen.

In Sofiya Marinovas Workshop lernt ihr verschiedene moderne Bauchtanz- und Fusion-Tanzbewegungen, die zu einer einfachen Choreografie kombiniert werden. Es geht darum, zu Tanzen, die Freude und den Körper zu spüren und das Vergnügen, miteinander in Bewegung zu sein. Sofiya ist eine erfahrenen Bauchtanz-Fusionstänzerin und Lehrerin und verwendet Elemente aus Bauchtanz, zeitgenössischem Tanz, Improvisation, Theatertanz und Popping.

Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt, daher bitten wir Dich um Voranmeldung unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin

Heilsames Singen

21. August 2022

15:30 – 17:00 Uhr
Heilsames Singen mit Nicole Rubinstein-Groß

Sie denken vielleicht wie so viele, Sie können nicht singen? Dann seien Sie herzlich willkommen! Und alle anderen natürlich auch. Frei nach dem Motto „Es gibt keine falschen Töne, nur Variationen“ möchte wir zum gemeinsamen Singen der besonderen Art einladen. Singerfahrungen sind nicht erforderlich.
Singen ist ein Gesundheitserreger. Im Singen liegen heilsame Kräfte. Es aktiviert den Körper, bewegt die Seele und inspiriert den Geist. Vertieft die Atmung, stärkt das Immunsystem, entspannt, befreit, beruhigt, macht glücklich…!
Was Sie erwartet: Einfach zu lernende Lieder zum Sofort-Mitsingen. Von lebendig bis meditativ. Lieder zum Auftanken, Kraftlieder, Chants aus aller Welt, indische Mantren u.v.m.
Mitbringen sollten Sie eine Portion Neugier und etwas zu trinken, denn Singen kann durstig machen.

Geleitet wird der Workshop von Dipl.-Psych. Nicole Rubinstein-Gross. Sie ist Psychologische Psychotherapeutin und Zertifizierte Singleiterin (Singende Krankenhäuser e. V.).

Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich an unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin

Der Workshop findet im Garten der Hansabibliothek statt.

ORTSTERMIN

ORTSTERMIN

Seit 2006 ruft der Kunstverein Tiergarten einmal jährlich zum Kunstfestival auf – zunächst zu den Moabiter Kulturtagen Inselglück und nun seit mehr als 10 Jahren zum ORTSTERMIN. Künstler:innen in Moabit und im Hansaviertel öffnen ein Wochenende lang die Türen und stellen ihre Arbeiten einem breiten Publikum vor. Fest im Stadtteil verortete Künstler:innen nehmen ebenso teil wie solche, die nur temporär hier leben und arbeiten. Sie alle nutzen die Gelegenheit zu Austausch und Kommunikation. Der öffentliche Raum wird mit Kunst bespielt und zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und Diskussionsrunden. OFFEN FÜR KULTUR beteiligt sich am Ortstermin

ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/de/

Vernissage Gruppenausstellung „Lieber Laut“ im Rahmen des Ortstermin mit Künstler*innen des Stattlab

Freitag, 26. August 2022

19:30 Uhr
ORTSTERMIN: Vernissage Gruppenausstellung „Lieber Laut“ im Rahmen des Ortstermin mit Künstler*innen des Stattlab

ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/de/

Performance: Staubige Zungen mit Dora Đurkesac

Samstag, 27. August 2022

14:00 – 14:30 Uhr,
ORTSTERMIN :Performance: Staubige Zungen mit Dora Đurkesac

Dusty Tongues ist eine ortsspezifische Konversationschoreografie und eine Sprachskulptur. Durch Konversationen und performative Übungen ruft es die gegenseitige Schaffung von Körperrätseln und Gedichten hervor. Das gesellschaftliche Beisammensein verwandelt sich vor Ort in eine verstaubte kollektive Fiktion.
Die Veranstaltung findet auf dem Vorplatz der Hansabibliothek statt und ist in englischer Sprache.

Dora Đurkesac (*1988, Kroatien) arbeitet in den Bereichen zeitgenössischer Tanz, neue Medienkunst und Designforschung. Ihre Arbeit ist geprägt von archivarischen, performativen und methodischen Auseinandersetzungen mit sozialen Choreografien und hybriden Ökosystemen.

ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/de/

Spieletreff: Der Wilde Westen!

28. August 2022

11:00 – 14:00 Uhr
Spieletreff: Der Wilde Westen!

Thema für den Spieletreff ist dieses Mal der Wilde Westen! Cowboys, Desperados, Sheriffs und ein Zugüberfall! Wir bringen Spiele mit, die als Schauplatz den Wilden Westen haben.

Der Spieletreff wird moderiert und angeleitet von Jonas Möhring und Matteo Cossu.

Unser Thema für den Tag versteht sich als Angebot. Es können sehr gerne auch Spiele-Klassiker wie Skat, Rommé, Uno, Mensch-ärgere-dich-nicht oder Kniffel gespielt werden. Bringt auch gerne Spiele mit, die ihr einmal mit anderen Menschen spielen wollt. Der Spieletreff ist für Menschen zwischen 8 und 88 Jahren. Jüngere Kinder sind mit ihren mitspielenden Eltern herzlich willkommen.

Der Spieltreff findet bei gutem Wetter im Garten der Hansabibliothek statt.

Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt, daher bitten wir Dich um Voranmeldung unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin

Live Siebdruck mit Maxime Rabot

28. August 2022

14:00 – 16:00 Uhr
Live Siebdruck

Maxime Rabot, Designer, Künstler und Gründer des Labels bélaplume, lädt zum Siebdrucken ein. Wir drucken deinen Lieblingskiez “Hansaviertel” und andere schöne Motive auf eure persönliche Kleidung. Bringt eure T-Shirts, Hoodies, Hosen oder andere Textilien mit und lasst sie neu erstrahlen!

ORTSTERMIN

ORTSTERMIN

Seit 2006 ruft der Kunstverein Tiergarten einmal jährlich zum Kunstfestival auf – zunächst zu den Moabiter Kulturtagen Inselglück und nun seit mehr als 10 Jahren zum ORTSTERMIN. Künstler:innen in Moabit und im Hansaviertel öffnen ein Wochenende lang die Türen und stellen ihre Arbeiten einem breiten Publikum vor. Fest im Stadtteil verortete Künstler:innen nehmen ebenso teil wie solche, die nur temporär hier leben und arbeiten. Sie alle nutzen die Gelegenheit zu Austausch und Kommunikation. Der öffentliche Raum wird mit Kunst bespielt und zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und Diskussionsrunden. OFFEN FÜR KULTUR beteiligt sich am Ortstermin

ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/de/

Stand Up Comedy mit Anna M. Szaflarski & Trevor Silverstein

28. August 2022

16:00 – 16:30 Uhr
ORTSTERMIN: Soft Shoulders
Improvised comedy mit Anna M. Szaflarski & Trevor Silverstein

Wir freuen uns mit der Stand Up Comedy von Anna M. Szaflarski & Trevor Silverstein Teil des Ortstermin zu sein. Soft Shoulders ist eine improvisierte Comedy-Performance von Anna M. Szaflarski und Trevor Silverstein, die vollständig vor den Augen und Ohren der Gäste entwickelt wird. Irgendwo zwischen Séance und Geschichtenerzählen – Charaktere, Beziehungen und Orte werden nicht nur aus den Darstellern selbst hervorgehen, sondern auch aus dem Ort und den subtilen Schwingungen, die vom Publikum empfunden werden.
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache im Garten der Hansabibliothek statt.

Anna M. Szaflarski ist Autorin, Performerin und Künstlerin und lebt in Berlin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen “Very Normal People” (2019, Bom Dia Verlag) und “Letters to the Editors” (2016, AKV Berlin & Bom Dia Verlag). Trevor Silverstein ist Comedian, Podcaster und Comedy-Filmregisseur und lebt in Berlin.

http://www.annaszaflarski.com

Senatsverwaltung für Kultur und Europa, BiST

Senatsverwaltung für Kultur und Europa, BiST

Das Projektteam freut sich über Anregungen und Vorschläge!
Sie erreichen uns per E-Mail unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin