Inhaltsspalte

Kooperationspartner

Kooperationspartner Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Architektenkammer Berlin

Architektenkammer Berlin
Die Initiative der Berliner Architektenkammer ‘Architektur und Schule‘ trägt seit 15 Jahren dazu bei, dass Kinder und Jugendliche – die Stadtnutzer und Bauherren von morgen – ihre gebaute Umwelt bewusster wahrnehmen. Architektinnen und Architekten gehen dafür ehrenamtlich an Berliner Schulen und führen dort Workshops durch. Wie vielfältig diese Projekte sind, kann man in der jährlichen Wanderausstellung in der Kinderbibliothek sehen.

Berliner Bücherinseln

Berliner Bücherinseln
„Kinder entdecken Bücher” ist das Motto der Berliner Bücherinseln. Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, literarische und kulturelle Orte Berlins zu erkunden und dort mit Autoren, Illustratoren, Übersetzern und Hörbuchsprechern über ihre Arbeit zu sprechen. Sie erfahren, wie aus Ideen Texte und Bilder werden, wie sich Geschichte in andere Sprachen übertragen lassen und Wörter lebendig werden. Dabei geht es nicht allein um die Förderung von Lesefähigkeit und Lesemotivation. Ziel ist das Erfahren, das Entdecken von Literatur. Und es geht darum, jene Menschen kennenzulernen, die an der Entstehung von Literatur unmittelbar beteiligt sind.

Deutscher Hörbuchpreis e.V.

Deutscher Hörbuchpreis
Der Deutsche Hörbuchpreis, eine der renommiertesten Auszeichnungen für aktuelle Hörbuchproduktionen, wird seit 2003 jährlich an Bearbeiter, Regisseure und Sprecher der besten Hörbücher des Vorjahres verliehen. Träger des Preises ist der Verein „Deutscher Hörbuchpreis e. V.“ zu dessen Mitgliedern der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das Nachrichtenmagazin FOCUS, das internationale Kölner Literaturfest lit.COLOGNE, der Hessische Rundfunk, der Norddeutsche Rundfunk, Studio Hamburg, der Westdeutsche Rundfunk und die WDR mediagroup zählt. Der Deutsche Hörbuchpreis ist eine unabhängige Orientierungshilfe für Hörbuchliebhaber. Seit 2009 präsentiert der Deutsche Hörbuchpreis e.V. einen der Preisträger innerhalb eine Veranstaltung im Rahmen von HörGut Berlin-Mitte

Hotel Kastanienhof in Berlin Mitte

Hotel Kastanienhof
Das Hotel Kastanienhof ist eine freundliche Bleibe in Berlin-Mitte, in einem pulsierenden Kiez zwischen Alexanderplatz und Prenzlauer Berg. Das Hotel mit 35 Zimmern befindet sich in einem ehemaligen Berliner Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert. In allen Räumen befinden sich mit Liebe gesammelte Zeugnisse der Berliner Geschichte.

internationales literaturfestival berlin

internationales literaturfestival berlin
Internationale Kinder- und Jugendliteratur Die Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur des ilb richtet sich an junge Zuschauer aber auch an Erwachsene, die sich für Kinder- und Jugendliteratur interessieren. Die Sektion präsentiert neue, inhaltlich und formal außergewöhnliche Bücher, die auch Kindern und Jugendlichen zugänglich sind. Jedes Jahr werden circa 15 überwiegend internationale Autoren und Illustratoren eingeladen, die ihre Bücher in Berlin vorstellen. Seit mehreren Jahren finden in der Kinderbibliothek Lesungen, Workshops und Werkstattgespräche statt.

mediencollege. Berlin

mediencollege. Berlin
Bild: mediencollege Berlin

Enhance your skills! Develop yourself!

Das mediencollege Berlin, mit mehr als 20 Jahren Lehrerfahrung, vereint unter seinem Dach die Berufsfachschulen für Design sowie für Textiltechnik und Bekleidung und befindet sich in fußläufiger Nachbarschaft zur Bibliothek. Hier werden junge Menschen in den Fachbereichen Modedesign, Textilverarbeitung (Modenäher/Modeschneider) und Mediendesign während einer stark projektorientierten dreijährigen Ausbildung zu staatlich anerkannten Abschlüssen geführt.
Unsere Lehrerinnen und Lehrer der jeweiligen Ausbildungsrichtungen kooperieren eng miteinander, so dass unsere Schüler*innen in der Lage sind, auch über den eigentlichen Ausbildungsrahmen hinaus Kompetenzen zu erwerben, die ihnen dabei helfen, ein individuelles Profil für die eigene zukünftige Tätigkeit zu entwickeln.
Mit der Bezirkszentralbibliothek Philipp Schaeffer verbindet uns eine für beide Seiten nutzbringende Bildungspartnerschaft. Das mediencollege Berlin realisierte in den Räumen der Bibliothek öffentlichkeitswirksam eine Ausstellung mit Schüler*innen-Arbeiten zum Thema Buch. Zudem entwickelten die Schüler*innen 2018 ein Werbekonzept für die jährliche Hörbuch-Ausstellung. Ihren Gewinnerentwurf konnte eine Schülerin verwirklichen und sich damit einem größeren Publikum präsentieren. Weitere Ausstellungen sind geplant.
In Zukunft werden wir unsere Zusammenarbeit im Rahmen der Einrichtung des Makerspaces in der Bibliothek weiter verstärken. Die inhaltlichen Schwerpunkte des neuen multifunktionalen Kreativstandorts werden Design, Fotografie und textiles Gestalten sein. Das mediencollege Berlin unterstützt die Bibliothek beratend in der Konzeption und Durchführung von Workshops. Geplant sind auch Lern-Lehr Projekte, in denen fortgeschrittene Schüler*innen selbst praxisvermittelnd Berufserfahrung sammeln können.

mediencollege Berlin
Invalidenstraße 17, 10115 Berlin
www.mediencollege.berlin | instagram.com/mediencollegeberlin