Pop-up-Radweg am Schöneberger Ufer eingerichtet

Temporärer Radweg am Schöneberger Ufer eingerichtet
Bild: Bezirksamt Mitte
Pressemitteilung Nr. 120/2020 vom 23.04.2020

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Der erste temporäre Radweg im Bezirk Mitte wurde heute am Schöneberger Ufer zwischen Potsdamer Brücke und Flottwellstraße eingerichtet. Das Bezirksamt Mitte schließt hier an eine Wegführung an, die in Friedrichshain-Kreuzberg entsteht. Die Strecke wird sich mit dem in Kreuzberg startenden Pop-up-Radweg zu einer für den Fahrradverkehr sinnvollen Verbindung fügen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat in den vergangenen Tagen alle notwendigen Anordnungen getroffen.

Ein weiterer Pop-up-Radweg ist zudem auf der Müllerstraße von der Seestraße bis zum U-Bahnhof Wedding geplant.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de