Drucksache - 0786/5  

 
 
Betreff: KiTa-Belegung im MUF Quedlinburger Straße steuern - Integration fördern
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr. Vandrey/Wapler/Wieland 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.06.2018 
21. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Integrationsausschuss Beratung
19.09.2018 
15. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses vertagt   
17.10.2018 
16. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses vertagt   
21.11.2018 
17. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Jugendhilfeausschuss Beratung
18.12.2018 
35. Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
17.01.2019 
27. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
BeschlussIntA786
Beschlussempfehlung
Beschluss

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt soll darauf hinwirken, dass die MUF in der Quedlinburger Straße geplante KiTa auch mit Kindern aus der Nachbarschaft belegt wird, um die Integration zu fördern. Falls aufgrund dessen nicht alle Kinder von Geflüchteten untergebracht werden können, sollen die Kinder der Geflüchteten auch in KiTas der unmittelbaren Nachbarschaft betreut werden.

 

Der BVV ist bis zum 31.01.2020 zu berichten.

 

 

 

Annegret Hansen

Bezirksverordnetenvorsteherin

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen