Drucksache - 0714/5  

 
 
Betreff: 100 Jahre Erwin-Barth-Gartendenkmal "Kleine Kaskade"
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Röder/Wuttig 
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.04.2018 
19. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen Beratung
16.10.2018 
19. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz, Liegenschaften und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Haushalt, Personal, Wirtschaftsförderung, Informaterionstechnologie und Gender Mainstreaming Beratung
13.11.2018 
24. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Wirtschaftsförderung, Informationstechnologie und Gender Mainstreaming mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
15.11.2018 
25. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Dringlichkeitsantrag
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss

 

Beitritt:CDU-Fraktion

 

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, den Sanierungsbedarf für das Erwin-Barth-Gartendenkmal „Kleine Kaskade“ im Lietzenseepark zu beziffern und in das Investitionsprogramm 2019-2023 aufzunehmen.

Gleichzeitig ist die denkmalgerechte Restauration über verschiede Fördertöpfe (z.B. Zukunft Stadtgrün, Lottomittel, EU-Gelder) ist vor dem Hintergrund des anstehenden Jubiläums im Jahr 2020 zu überprüfen

.

Der BVV ist bis zum 31.12.2018 zu berichten

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen