Drucksache - 0648/5  

 
 
Betreff: Wohnungsbaupotenziale auf BVG- und BSR-Betriebshöfen ermitteln
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr.Vandrey/Wapler/Wieland 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
22.03.2018 
18. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Stadtentwicklung Beratung
04.07.2018 
38. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
22.08.2018 
39. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
19.09.2018 
41. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.09.2018 
23. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss

 

Beitritt:SPD-Fraktion

CDU-Fraktion

FDP-Fraktion

 

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, auf den im Bezirk liegenden versiegelten Flächen der Betriebshöfe von BVG und BSR Wohnungsbaupotenziale zu ermitteln, die die bisherige Nutzung weiterhin ermöglichen. Dies gilt beispielsweise für die großen BVG-Betriebshöfe an der Hertzallee oder Cicerostraße.

Um die Verträglichkeit der gleichzeitigen Wohnnutzung mit BVG- bzw. BSR-Nutzung z.B. hinsichtlich Emissionsschutz sicherzustellen, sind geeignete Maßnahmen zu ermitteln, die den Betrieb weiterhin gewährleisten.

Im Anschluss sind geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um zusammen mit BVG und BSR sowie den zuständigen Landesbehörden die ermittelten Potenziale aktiv zu entwickeln, so dass dort mit landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften bezahlbarer Wohnraum entstehen kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.09.2018 zu berichten.

 

 

 

Annegret Hansen

Bezirksverordnetenvorsteherin

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen