Drucksache - 0441/5  

 
 
Betreff: Barrierefreiheit im Rathaus sicher; Aufzüge austauschen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose/Wagner 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
12.10.2017 
13. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz und Liegenschaften Beratung
21.11.2017 
10. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz und Liegenschaften vertagt   
16.01.2018 
11. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz und Liegenschaften vertagt   
20.03.2018 
13. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur- und Klimaschutz und Liegenschaften zurückgezogen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, sämtliche Aufzüge im Rathaus Charlottenburg daraufhin zu überprüfen, wie oft sie ausfallen, alle Aufzüge schnellstens Funktionsfähig zu machen, ein Konzept zum Austausch aller Aufzüge schnellstens zu erarbeiten und der BVV vorzustellen. Insbesondere die durchgängige barrierefreie Erreichbarkeit sämtlicher Bereiche des Rathauses Charlottenburg müssen dauerhaft sichergestellt werden.

 

Der BVV ist bis zum 31.12.2017 zu berichten.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen