Drucksache - 0346/5  

 
 
Betreff: Mehr Freiraum am Stuttgarter Platz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Wuttig/Tillinger/Dr.Vandrey/Wapler 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
13.07.2017 
10. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Straßen- und Grünflächen Beratung
11.10.2017 
8. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen vertagt   
08.11.2017 
9. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegeheiten und Verkehr Beratung
28.11.2017 
13. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten und Verkehr ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
14.12.2017 
15. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert zu prüfen, welche Auswirkungen eine Schließung des Straßenabschnittes Stuttgarter Platz zwischen Windscheidstraße und Rönnestraße/Leonhardtstraße auf den motorisierten Individualverkehr hätte und welche Kosten eine Umgestaltung der jetzigen Straßenfläche z.B. eine Spielplatzerweiterung verursacht.

 

Der BVV ist bis zum 31.08.2017 zu berichten.

 

 

 

Annegret Hansen

Bezirkverordnetenvorsteherin

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen