Drucksache - 1646/4  

 
 
Betreff: Ausstellung "Vor die Tür gesetzt"
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Weiterbildung und Kultur 
   
Drucksache-Art:BeschlussvorschlagVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Beratung
04.05.2016 
55. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.06.2016 
59. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussvorschlag
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Der Ausschuss für Weiterbildung und Kultur

 

Die BVV hat in ihrer Sitzung vom 16.06.2016 beschlossen:

 

 

Die Ausstellung „Vor die Tür gesetzt“ ist künftig im Verbindungsgang im 1. OG dauerhaft zu installieren.

 

 

Judith Stückler

Bezirksverordnetenvorsteherin

 

 

Hierzu wird Folgendes berichtet:

 

Nach Klärung mit dem Brandschutzbeauftragten kann die Ausstellung „Vor die Tür gesetzt“ dauerhaft im Verbindungsgang des Rathauses Charlottenburg verbleiben, da dies kein ausgewiesener Fluchtweg ist.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

 

 

Reinhard Naumann                            Dagmar König

Bezirksbürgermeister                            Bezirksstadträtin

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen