Drucksache - 2130/3  

 
 
Betreff: Einrichtung einer "Dog-Station"
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Schmitt/Halten-Bartels 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
23.06.2011 
53. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Bau, Liegenschaften und Grünflächen Beratung
17.08.2011 
76. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Liegenschaften und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
25.08.2011 
54. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV möge beschließen:

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert zu prüfen, ob in Absprache mit der BSR eine "Dog-Station" im Eingangsbereich der Kleingartenkolonie in der Verlängerung Ilsenburger Straße aufgestellt werden kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.11.2011 zu berichten.

 

Das Bezirksamt teilt dazu Folgendes mit:

 

Im Rahmen eines Pilotprojektes, das bis zum 31.12.2012 läuft, werden insgesamt 26 Dog-Stations geschaffen und zwar an folgenden Orten:

 

1.      Savignyplatz/Knesebeckstraße (Südseite)

2.      Reichsstraße vor Spandauer Damm

3.      Karl-August-Platz/Krumme Straße (Nordwestseite)

4.      Karl-August-Platz/Pestalozzistraße (Südostseite)

5.      Klausenerplatz (Südwestseite)

6.      Schloßstraße/Stallstraße (Mittelstreifen)

7.      Schloßstraße/Zillestraße (Mittelstreifen)

8.      Steinplatz (Südseite)

9.      Olivaer Platz/Bregenzer Straße (Südseite)

10.     Bundesallee/Hohenzollerndamm (Mittelstreifen)

11.     Fasanenplatz (Nordseite)

12.     Spichernstraße/Meierotto-Straße (Nordseite)

13.     Holtzendorffstraße/Witzlebenstraße (Nordwestseite)

14.     Leon-Jessel-Platz (Südostseite)

15.     Tegeler Weg vor Mörschbrücke (Westseite)

16.     Gierkeplatz/Gierkezeile (Südostseite)

17.     Preußenpark/Brandenburgische Straße (Südseite)

18.     Preußenpark/Pommersche Straße (Nordostseite)

19.     Reichsstraße Brixplatz (Südwestseite)

20.     Lietzenseepark/Eingang Dernburgstraße

21.     Lietzenseepark/Eingang wundtstraße (Südseite)

22.     Kurfürstendamm 40/Knesebeckstraße (Nordwestseite)

23.     Kurfürstendamm/George-Grosz-Platz (Südostseite)

24.     Kurfürstendamm 95/Markgraf-Albrecht-Straße (Nordostseite)

25.     Kurfürstendamm/Joachim-Friedrich-Straße (Südostseite)

26.     Kurfürstendamm/Brandenburgische Straße (Südostseite).

 

Inzwischen liegen dem Bezirksamt neben den zwei von der BVV vorgeschlagenen Standorten Wünsche für Dog-Stations an insgesamt ca. 20 Standorten vor:

 

Ernst-Bumm-Weg

heingauviertel(mehrere Standorte)

Kracauer Platz

Stuttgarter Platz (2 Standorte)

Waitz-/Ecke Sybelstraße

Rüdesheimer Platz (2 Standorte)

Homburger Straße/Kolonie Johannisberg

Branitzer Platz

Sylter Straße

Kissinger Platz

Caspar-Theys-Straße

Ringbahnstraße

Laubenheimer Weg

Güntzelstraße.

 

Die Einrichtung weiterer Standorte würde dem Bezirk für fünf Jahre je Standort

3.000 € kosten.

 

Da 2012 über die Fortsetzung des Pilotprojektes zu verhandeln sein wird und erst dann die Anzahl der Dog-Stations im Bezirk festgelegt werden kann, wird das Bezirksamt dem zuständigen Ausschuss einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Der Ausschuss für Tiefbau und Grünflächen wurde über dieses Vorgehen in seiner Sitzung am 4. Januar 2012 informiert.

 

Ob die zwei von der BVV vorgeschlagenen Standorte umgesetzt werden können, kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss damit als erledigt zu betrachten.

 

 

Reinhard Naumann                                                        Marc Schulte

Bezirksbürgermeister                                          Bezirksstadtrat

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen