Drucksache - 2009/2  

 
 
Betreff: Bau einer Ampelanlage am Popitzweg/Heilmannring
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/CDU 
Verfasser:Schulte/Statzkowski 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
22.06.2006 
53. Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Lokale Agenda 21 Beratung
16.08.2006 
59. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Lokale Agenda 21      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
31.08.2006 
54. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme, Zwischenbericht
Vorlage zur Kenntnisnahme, Schlussbericht

Die BVV möge beschließen:

V

1.

Bau einer Ampelanlage am Popitzweg/Heilmannring

 

Die BVV hat in Ihrer Sitzung vom 31.08.2006 Folgendes beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt zu prüfen, ob am Popitzweg/Heilmannring eine Ampelanlage bzw. ein Zebrastreifen errichtet werden kann.

 

Das Bezirksamt teilt dazu mit:

 

Auf den Zwischenbericht vom 03.04.2007 wird verwiesen.

 

Die Prüfung, ob eine Zebrastreifen an dieser Stelle eingerichtet werden kann, hat am 18.06.2007 mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Polizeidirektion 2 und dem Fachbereich Tiefbau zu folgendem Ergebnis geführt:

 

Das Queren der Fahrbahn im Bereich Popitzweg/Heilmannring wurde als problemlos eingestuft, da ausreichend Lücken im Verkehr eine ungehinderte Überquerung der Fahrbahn ermöglichen. Auch die Sicht auf herankommenden Fahrzeuge wurde für ausreichend gehalten. Die Richtlinien für die Anbringung von Fußgängerüberwegen (R-FGÜ) halten Fußgängerüberwege in Tempo 30-Zonen für entbehrlich.

 

Aus o.g. Gründen hält das Bezirksamt einen Zebrastreifen im geprüften Bereich nicht für erforderlich und bittet, den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

Monika Thiemen                                                                                            Martina Schmiedhofer

Bezirksbürgermeisterin                                                                                        Bezirksstadträtin

 

 

2.       Übertrag in ALLRIS

3.       Original und 9 Kopien sowie V an BzBmin-Büro für BA-Sitzung am 03.07.07

4.       Original nach Unterschriften ab an BVV-Büro

5.       Kopie ab an Um 22

6.       Listen not.

7.       SozSekrAbl.

 

 

 

EU BzBmin                                                                                     EU SozAbtL‘in

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen