Drucksache - 1476/5  

 
 
Betreff: Schillerstraße - Sichere Überquerung vom Ernst-Reuter-Platz
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksverordnetenvorsteherin 
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.02.2020 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      
Ausschuss für Verkehr und Tiefbau Beratung
11.03.2020 
40. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Die BVV wird gebeten, sich beim Bezirksamt für das etablieren eines Zebrastreifens zwischen U-Bhf Ernst-Reuter-Platz und dem Schillergymnasium, der Friedensburg-Oberschule sowie dem OSZ Körperpflege einzusetzen.

 

 

(Beschluss des Kinder- und Jugendparlaments)

 

 

Begründung:

Täglich überqueren Schüler*innen der Schulen Schiller Gymnasium, Friedensburg-Oberschule wie auch das OSZ Körperpflege die Schillerstraße nach Eintreffen im U-Bhf Ernst-Reuter-Platz. Viele Autofahrer befahren rücksichtslos diese durch erhöhte Geschwindigkeit. Ein Zebrastreifen würde somit den Konflikt lösen und den Schulweg für drei Schulen sicherer machen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen