Drucksache - 1351/5  

 
 
Betreff: Rotation für Dialogdisplays
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Klose/Mattern 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.11.2019 
38. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Verkehr und Tiefbau Beratung
11.12.2019 
35. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau      
15.01.2020 
37. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert umgehend wieder für eine Rotation bei der Aufstellung der Dialogdisplays wie in der Vergangenheit bis zu dieser Legislaturperiode üblich zu sorgen.

 

Der BVV ist bis zum 31. Januar 2020 zu berichten.

 

Begründung:

Aus bekannten Gründen wird anscheinend seit 2018 keine Rotation der Dialogdisplays mehr vorgenommen wie dies in der Vergangenheit natürlich selbstverständlich war. Ohne Rotation verlieren die Dialogdisplays aber massiv an Wert, da der Dauerbetrieb am gleichen Standort zur Abstumpfung der Beachtung beim Autofahrer führt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen