Drucksache - 0321/5  

 
 
Betreff: Logistik und Verkehr in Charlottenburg-Wilmersdorf
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr.Vandrey/Wapler/Kaas Elias 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
22.06.2017 
9. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Große Anfrage

 

Wir fragen das Bezirksamt:

 

1.)   Wie sieht die das Bezirksamt den zunehmenden Lieferverkehr in Charlottenburg-Wilmersdorf und die damit einhergehende erhöhte Verkehrsbelastung und hält es die vorhandenen Ladezonen für ausreichend und deren Verfügbarkeit für ausreichend kontrolliert?
 

2.)   Hält das Bezirksamt den Warentransport mit überwiegend mit dieselgetriebenen Fahrzeugen für zukunftsfähig und spricht das Bezirksamt im Austausch mit auf An- und Ablieferung angewiesene Unternehmen auf Alternativen hierzu an?
 

3.)   Wie kann das Bezirksamt die Verteilung der Waren im Bezirk auf dem letzten Kilometer über Sammelstationen und von dort mit (E-)Lastenräder und/oder kleineren elektrisch angetriebenen Transportern – möglichst mit Strom aus Erneuerbaren Energien – fördern und kann das Bezirksamt sich vostellen, hierfür ein Modellprojekt im Bezirk entwickeln?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen