Drucksache - 1642/4  

 
 
Betreff: Senkung des Wahlalters für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Bezirksverordnetenvorsteherin 
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.05.2016 
58. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme
1642-4 Anlage

Die BVV möge beschließen,

 

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 19.05.2016 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich gegenüber der Landesebene dafür einzusetzen, dass das Wahlalter für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus, analog zu den BVV-Wahlen auf 16 Jahre herabgesetzt wird.

 

(Beschluss des Kinder- und Jugendparlaments vom 06.05.2016)

 

 

Das Bezirksamt teilt hierzu Folgendes mit:

 

Das Bezirksamt hat Herrn Senator Henkel über die o.g. Beschlüsse informiert und um Prüfung ersucht mit dem Ziel, das Wahlalter zum Abgeordnetenhaus Berlin auf 16 Jahre herabzusetzen.

 

Eine Kopie des Schreibens ist als Anlage beigefügt.

 

Über das Ergebnis wird das Bezirksamt den Ältestenrat informieren.

 

 

 

Unterschrift ohne Hintergrund

 

Reinhard Naumann

Bezirksbürgermeister

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen