Drucksache - 1614/4  

 
 
Betreff: Die Wohnanlage Orber-/Charlottenbrunner-/Salzbrunner Straße unter Denkmalschutz stellen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Stadtentwicklung 
   
Drucksache-Art:BeschlussvorschlagVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadtentwicklung Beratung
27.04.2016 
86. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
19.05.2016 
58. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussvorschlag
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Der Ausschuss für Stadtentwicklung

 

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 19. Mai 2016 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich beim Landesdenkmalamt dafür einzusetzen, dass vom LDA geprüft wird, ob die Wohnanlage Orber-/Charlottenbrunner-/Salzbrunner Straße aufgrund ihrer geschichtlichen, künstlerischen und städtebaulichen Bedeutung als Gesamtanlage unter Denkmalschutz gestellt werden kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2016 zu berichten.

 

Das Bezirksamt teilt hierzu Folgendes mit:

 

Das Landesdenkmalamt wurde von dem Beschluss unterrichtet und teilt dazu mit Schreiben vom 30. August 2016 mit:

 

„Die Prüfungen des LDA haben ergeben, dass Siedlung und Gartenanlagen Denkmalwert besitzen. Das Eintragungsverfahren ist eingeleitet. Für detaillierte Denkmalbegründungen der Bau- und der Gartendenkmalpflege sind noch vertiefende Recherchen erforderlich.“

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss damit als erledigt zu betrachten.

 

Reinhard Naumann                                                                                                  Marc Schulte

Bezirksbürgermeister                                                                                    Bezirksstadtrat

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen