Auszug - KiTa-Belegung im MUF Quedlinburger Straße steuern - Integration fördern  

 
 
15. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Integrationsausschuss Beschlussart: vertagt
Datum: Mi, 19.09.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 18:35 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Helene-Lange-Saal
Ort: Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin
0786/5 KiTa-Belegung im MUF Quedlinburger Straße steuern - Integration fördern
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr. Vandrey/Wapler/Wieland 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Herr Dr. Seyfert fragt den Ausschuss, wie eine Belegung über den Kapazitäten erfolgen kann. Frau Drews erläutert, dass die Kita mit Geflüchteten belegt wird. Sollte diese Anzahl an Personen nicht ausreichen, werden die Plätze mit den Kindern aus der Nachbarschaft aufgefüllt. Erst bei einem Kapazitätsmangel werden Kinder auf andere Kitas verlegt.

Herr Dr. Seyfert sieht keine Notwendigkeit des Handelns. Herr Herz erwidert hierzu, dass der Senat derzeit umsteuert und der Antrag in dieser Form nicht erfüllt werden könne, er jedoch vom Inhalt begrüßt wird.

Frau Wagner fragt an, ob die Belegung für den Träger nicht erst aus dem Umfeld stattfindet und dieser im Anschluss selbst entscheidet, unabhängig von Flüchtlingen. Hierzu erläutert Herr Herz, dass die Kita nur mit einem gewissen Teil mit Flüchtlingen belegt werden solle, um eventuelle Überforderungen vorzubeugen.

 

Frau Drews schlägt vor, den Antrag noch einmal mitzunehmen und weiter zu präzisieren.

Der Ausschuss vertagt die Drucksache einstimmig.

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen