Drucksache - 0393/XIX  

 
 
Betreff: Radverkehrsanlagen in der Boelcke- und der Manteuffelstraße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der SPDBezirksamt
Verfasser:Herr Krüger, DanielSchöttler, Angelika
Drucksache-Art:AntragMitteilung zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Ausschuss für Verkehr und Grünflächen XIX.Wahlperiode Entscheidung
22.04.2013 
14. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Grünflächen vertagt   
27.05.2013 
15. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Grünflächen mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
19.09.2012 
12. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksamt Erledigung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
20.03.2013 
18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag
Mitteilung zur Kenntnisnahme

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die BVV fasste auf ihrer Sitzung am 19.09.2012 folgenden Beschluss:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Die BVV ersucht das Bezirksamt, den zuständigen Ausschuss der BVV hinsichtlich der Errichtung der Radverkehrsanlagen im Zuge der Boelcke- und der Manteuffelstraße gemäß Beschluss zur Drucksache 1565/XVIII monatlich in einem Statusbericht detailliert zu unterrichten über

-          den Fortgang der geführten Abstimmungen mit den weiteren beteiligten Stellen und         deren Ergebnisse

-          die bereits vorliegenden bzw. eingeleiteten Planungen           

-         die eingeholten verkehrsbehördlichen Anordnungen

-         die akquirierten Mittel

-     die baulichen Umsetzungsschritte.

Das Bezirksamt teilt hierzu mit der Bitte um Kenntnisnahme mit:

 

 

Über die Ergebnisse der Abstimmungen mit den beteiligten Stellen wird regelmäßig im Ausschuss für Verkehr und Grünflächen berichtet.

Für die Manteuffelstraße liegt zwar eine Vorplanung einschließlich Kostenschätzung der Senatsverwaltung vor. Es liegt jedoch nur eine anteilige Finanzierungszusage der Senatsverwaltung vor. Die zur Umsetzung zusätzlich benötigten Mittel betragen nach derzeitiger Schätzung ca. 271 T€, die nicht aus den für die Unterhaltung des öffentlichen Straßenlandes vorhandenen begrenzten Mitteln gedeckt werden können.

Für die Radverkehrsanlage Boelckestraße liegen von der Senatsverwaltung noch keine Ergebnisse vor.

 

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen